netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Weite Wege in Köpenick – und später auch in Treptow

In Köpenick ist jetzt eine neuen Mittelpunktbibliothek eingerichtet worden, für welche drei andere Standorte aufgegeben wurden. Bibliothekspolitik wie die Post: Immer mehr konzentrieren und an einem Standort „hochwertige“ Dienstleistungen anbieten – für die, die das noch erreichbar ist. Hoffen wir einmal, dass der qualitätvolle
Bestand attraktiv genug sein wird! [via Berliner Morgenpost]

Kommentare sind geschlossen.