netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliothekar im Hungerstreik

Weil die Gewerkschaftsvertreter und der für Kulturfragen zuständige Stadtrat sich nicht über die Arbeitszeiten der Beschäftigten der öffentlichen Bibliotheken in dem spanischen Städtchen Petrer (Provinz Alicante) einigen konnten, ist der Leiter einer der städtischen Bibliotheken in den Hungerstreik getreten. Die Öffnungszeiten sind nicht Thema des Konfliktes.

Quelle: El Mundo

Autor: OS

Stephan Orti von Havranek (Jahrgang 1958) sieht als Dokumentar er gelegentlich die Dinge anders ein Bibliothekar. Er versucht u. a. spanische Informationsquellen auszuwerten.

Kommentare sind geschlossen.