netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

US-Blindenverband protestiert gegen Einschränkung

Der E-Book-Reader Kindle 2 kann prinzipiell die angezeigten Bücher auch vorlesen. Dies wurde jetzt jedoch eingeschränkt, da Verlage und Autoren in den USA protestierten. Diese EinsUSänkung wiederum läßt den US-Blindenverband National Federation of the Blind (NFB) protestieren, der diese Einschränkung der Funktionalität als Diskriminierung von Blinden wertet. [via Golem.de]

Kommentare sind geschlossen.