netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Totgesagte leben länger

Das Darmstädter Echo folgt in der Argumentation des Artikels von Verleger Matthias Ulmer im Börsenblatt und fügt den Satz

WER WISSEN auf USB-Sticks lädt,muss keine Bücher mehr kaufen.

prominent unter dem Bild ein. Falsch! Wer Wissen auf dem USB-Stick hat, wird bald das Lehrbuch kaufen (müssen), um Kopfschmerzen oder Blättersalat zu vermeiden. – Oder wird es, zähneknirschend wie bisher, vorbestellen und warten, bis er/sie es aus der Lehrbuchsammlung holen kann.

3 Kommentare

  1. Das Darmstädter Echo folgt nicht – das Darmstädter Echo veröffentlicht einen Artikel des Autors und Verlegers Mattias Ulmer 🙂

  2. Pardon, Fehlleistung. Da lese ich den Eintrag und klicke auf einen Link… und merke nicht, dass das der Ergänzungslink ist. Sinnentnehmendes Lesen ist manchmal Glücksache 🙁

  3. Pingback: links for 2009-04-15 « Nur mein Standpunkt