netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Schließfächer als Depot für Diebesgut

Es ist ja so manches, oft auch anrüchiges, was man zu Gesicht bekommt, wenn man gezwungen ist, Schließfächer zu räumen. Die Badische Zeitung berichtet jetzt von einem besonderen Fall, in dem in Freiburg Schließfächer, auch jene der Stadtbücherei, genutzt wurden, um gestohlene Ware zwischenzulagern.