netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliotheken auf dem iPhone

IMG_0512Letzte Woche ereichte mich eine Anfrage, ob man auf dem iPhone auch Bibliotheksadressen im Umkreis finden kann. Natürlich gibt es einige Anwendungen, die man dafür nutzen kann, wahrscheinlich ist das relativ neue Angebot „Das Örtliche“ ziemlich gut dafür geeignet. Bibliotheken findet man dort unter der „Systemstelle“ Bücher und Zeitschriften oder natürlich nach der Suche „Bibliothek“.

Sehr schön gelöst ist die eingebaute Kartenfunktion, man braucht hier nicht, wie bei einigen anderen Applikationen, das Programm zu verlassen.

Wie das in Betrieb aussieht, habe ich mit Screenshots auf meiner Spielwiese festgehalten.

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

2 Kommentare

  1. Stimmt, das Telefonbuch und die Adressen reichen wahrscheinlich für viele Fälle aus; ich bin da wohl etwas zu pedantisch und will es gleich genauer wissen. Deshalb habe ich im GBV-Wiki einige Informationen über genauere Koordinaten von Bibliotheken zusammengesucht und bin dabei, eine Anwendung zu schreiben, mit der die genaueren Koordinaten bestimmt werden können. Damit sollte es auch möglich sein, Bibliotheken im Umreis zu suchen und dann gleich in die Kataloge zu gehen.

  2. @Jakob: Vermutlich nicht nur fürs iPhone? Was verwendet man eigentlich möglichst, um plattformübergreifend für Smartphones & Co Anwendungen anzubieten?