netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliotheken in Turkmenistan wieder geöffnet

In der zentralasiatischen Republik Turkmenistan sind die Bibliotheken nach ihrer pauschalen Schließung vor drei Jahren jetzt wieder zugänglich. Der verstorbene Präsidente Nijasow hatte gemeint, dass ein, zwei Bücher (der Koran und das von ihm selbst verfaßte) genug seien. Sonst kam man nur in Schulen an Bücher. [via der Standard]

Kommentare sind geschlossen.