netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Twitter driven weblog

Furthere ist eine ansprechende Idee: Ein Weblog, dessen einzelne Beiträge aus Tweets eines Twitter-Accounts erstellt werden. Die Schlagwörter („hashtags“) ergeben die Kategorien und unten werden die Links in einer Linksammlung und die Nennungen anderer Twitter-Accounts als „Bibliographie“ zusammengefasst. Man twittert einfach und Furthere publiziert das ganze in ansprechender Weise. Man kann natürlich noch ergänzen etc., die Handhabung ist recht einfach. Ja, löschen kann man auch, wenn’s denn sein muss.
Ich habe jetzt einfach probehalber mal eines eingerichtet, undzwar wollte ich schon längst Twittereinträge von Bibliotheksbenutzern irgendwo dokumentieren. Das hat jetzt seinen Platz auf twitbib writes furthere …
Machen Sie sich einmal Gedanken, wo und wie Sie das einsetzen könnten!

4 Kommentare

  1. Hab’s auch mal gleich ausprobiert. Ganz nett:
    http://textundblog.furthere.com/

    @kg: beim Anlegen wird nichts angezeigt, nach Reload füllt sich dann das Twitter-Blog.

  2. Super, es funktioniert!!!!

    Danke für den Tip:-)

    http://crocksberlin.furthere.com/

    Christoph

  3. Hallo Freunde, sehr zu empfehlen diese Art zu blogen…
    Bin schon länger dabei…
    http://danikalt.furthere.com

    Dani