netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Etat-Downsizing auffangen

Buch-Paten haben in Duisburg bereits mehr als 10.000 Euro gespendet, meldet Der Westen. Der Erwerbungsetat wurden binnen 2 Jahren von 900.000 Euro auf Null gebracht, jetzt liegen in Buchhandlungen im gesamten Stadtgebiet liegen Listen mit Medien aus, die die Stadtbibliothek gerne in ihrem Beständen hätte. Seit vier Wochen läuft die Aktion.