netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

BookMyne von SirsiDynix

SirsiDynix

SirsiDynix

Nachrichten für öffentliche Bibliotheken in NRW berichtet in einem Artikel über eine Bibliotheks iPhone App für Spanische, Französische und Deutsche Bibliotheksnutzer der Firma SirsiDynix.

Anscheinend gibt es aber nur wenige europäische Bibliotheken, die dieses System einsetzen, oder die Datenbank ist nicht auf dem neueste Stand. Als ich die App BookMyne installiert hatte und aufrief, bekam ich nebenstehendes Bild angezeigt. In den USA sieht es allerdings ganz anders aus. Kann es wirklich sein, dass es nur ein deutsche Bibliothek gibt, die SirsiDynix nutzt?

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Ein Kommentar

  1. Das habe ich doch auch gleich mal ausprobiert. Funktioniert so weit auch ganz gut. Mal sehen wann es den ersten Hinweis bei Handy-Opacs bezüglich der BITV gibt. Oder muss das auf diesem Medium nicht berücksichtigt werden?
    Die App wird doch gleich mal beim nächsten Anwendertreffen als „Must have, too“ gewünscht.