netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Tarifeinigung der Länder 2011

Tarifrecht ist trocken und Geld ist nicht alles. Für diejenigen, für die Geld etwas ist und die sich von komplizierten Vorgängen nicht abschrecken lassen, ist vielleicht diese Meldung des BIB von Interesse:

In der Tarifeinigung der Länder 2011 verbirgt sich auch eine neue Entgeltordnung. (Fast) niemand hat es so richtig mitbekommen: eine Entgeltordnung mit den uralten Merkmalen zur Eingruppierung von Bibliotheksbeschäftigten ist verabschiedet worden.

[via BIB-Homepage] Eine Meldung der Kommission Eingruppierung und Besoldung des BIB.

Ein Kommentar

  1. Eine ganz leise Hoffnung kann man noch auf die redaktionellen Verhandlungen setzen, die sich noch bis in den Herbst hinziehen werden, aber wirklich nur gaaanz leise, pscht.