netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Seit 2004: Vorlese-Initiative „LeseWelten“ in Köln

130 Ehrenamtliche in der Freiwilligen Agentur engagieren sich für das Vorlesen:

„Buchbegeisterte lesen in Bibliotheken, Kindertagesstätten, Schulen, Museen und Kinderkliniken Geschichten vor. Rund 500 zwei- bis zehnjährige Kinder kommen auf diese Weise Woche für Woche in den Genuss einer Vorlesestunde. Derzeit gibt es 46 feste Angebote mit über 130 ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern.“

[via Homepage, ein Bericht erschien im Kölner StadtAnzeiger]

Kommentare sind geschlossen.