netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Buchmarkt in Sömmerda

Die Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda und ihr Förderverein verkaufen in mehreren Aktionen die übrig gebliebenen Bücher (nachdem andere Öffentliche Bibliotheken und Kindergärten und Schulen einen Teil des Bestandes übernommen hatten), ca. 60 % des Gesamtbestandes der ehemaligen Stadtteilbibliothek Neue Zeit. [via Thüringer Allgemeine]

Ein Kommentar

  1. Ich würde gerne folgende Seite http://www.veroeffentlichen-heute.de
    zum Thema Entwicklung auf dem Buchmarkt vorschlagen. Für jeden, den diese Thematik interessiert gibt es dort wirklich gute Infos