netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Links vom Tage in Sachen onleihe

Leseempfehlung in Sachen Onleihe: eine Bibliotheksleiterin plaudert aus dem Nähkästchen: 5 Cent pro Einwohner und Jahr kostet der Spass …
Rheinpfalz 5.2.2012
zdf mediathek

Ein Kommentar

  1. Abgesehen davon, dass netbib ausdrücklich in einem Beitrag des ZDF erwähnt wird (Chapeau und mes hommages, Monsieurs et Dames), ist m.E. dieser Satz in dem Rheinpfalz-Artikel entlarvend: „…Wir bekommen auch andere Nutzer von außerhalb, aus Bruchsal, Mainz oder Ludwigshafen, die nur kommen, um die Onleihe zu nutzen. …“ Ich wette, die „kommen“ nicht wirklich nach Germersheim, so wenig wie man zu Amazon „geht“ und dann? Welche Bibliothek kann dann geschlossen werden? Die Zukunft der Bibliotheken?