netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliothekstag statt Bibliothekartag?

Ich wäre dafür. Weitere Informationen zu diesem Antrag auf der Seite des VDB (Verein Deutscher Bibliothekare e.V.), sind dort nicht auch Frauen anwesend?

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Ein Kommentar

  1. Ich bin für „Bibtage“ – erstens ist die Tagung nicht nur nur an einem Tag, zweitens klingt es modern und drittens kann dann jeder reininterpretieren was er will.

    Hypermoderne Alternative: #bibliothek – statt „Bibliotheks-(Hash-)Tag“