netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliothekartags-Folien

76 Folien von Vorträgen des Bibliothekartags wurden heute nacht auf dem BIB-OPuS-Server veröffentlicht, weitere werden folgen!

Herzlichen Dank an alle Referentinnen und Referenten, die ihre Präsentationen hochgeladen haben bzw. dies noch tun! Es ist eine prima Möglichkeit, sich up to date zu halten, auch wenn man die Veranstaltung nicht wahrnehmen konnte bzw. gar nicht kommen konnte.

2 Kommentare

  1. Pingback: Der Bibliothekartag 2012 in der Biblioblogosphäre (Update: 01.06.2012, 08:27 Uhr) | Bibliothekarisch.de

  2. Diejenigen PDF-Lieferanten & PDF-Lieferantinnen, die wenigstens ihr Redemanuskript den Folienparts zugefügt haben, mögen sich bitte nicht angesprochen fühlen.

    Wer bitteschön der nicht Angereisten hat bei einer bereit gestellten Tafelfolge für den Beamer nicht das Gefühl Essensreste aus dem akademischen Tafelladen abzuholen? Dass der Bibliothekartag 2012 immer noch nicht den möglichen Video-Mitschnitt der Vorträge entdeckt hat, ist ein Armutzeugnis und konterkariert die behandelten Themen zu open access.

    Wer bezahlt bekommt im Jahre 2012 Informationen und kann seinen Horizont erweitern. Für die anderen sind Überschriften und Schlagwörter gut genug. Frei nach Schmickler: Wenn die Sonne der Akademiekultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten! Na Du? Du Bibliothekartag? Komm, gehen wir nach 2013 Gassi.