netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

bei googleBooks kaufen

Bei Google kann man Bücher kaufen, und zwar bei googlePlay. Das war mir bis jetzt entgangen, auch weil ich den Bereich Play in G+ gemieden habe. Bei mir findet sich im altbekannten Bereich „Meine Bibliothek“ bzw. „Books“ nur der Titel, der jetzt auch – wie rechts abgebildet – bei GooglePlay auftaucht.

Dort kann ich nun „Einkaufen“ anklicken und werde dann zu einem schicken Shop weitergeleitet. Wie es mit der Preisgestaltung der Angebote aussieht und in welchem Format die Titel vorliegen, muß man sich noch genauer ansehen.

Einige Titel sind enhanced, also angereichert, z.B. mit einem Social-Reading-Stream, den man auch schon bei anderen Angeboten gesehen hat (vgl. Lesen im digitalen Zeitalter).

Autor: Edlef Stabenau

Ich bin Bibliothekar

Kommentare sind geschlossen.