netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Gebühren für eBook-Ausleihe

[Ergänzung, s. Kommentar: Die Diskussion fand bereits im Herbst 2012 statt] Diskussion in den kommunalen Gremien von Elsdorf. Die Stadtbibliothek Elsdorf möchte zusammen mit jenen in Bergheim, Frechen, Pulheim und Brühl an einem Online-Verbund zum Verleih von eBooks teilnehmen. Dies würde aber kosten, weswegen man über die Erhebung von Gebühren nachdenkt. Bis jetzt ist die Nutzung der Stadtbibliothek gebührenfrei. SPD und Grüne sind für die neue Gebühr, die CDU letztlich auch, führt aber an, dass man doch bisher die Nutzung der Bibliothek von Gebühren freihalten wollte. Insbesondere Jugendliche werden dabei aufgeführt. Noch ist die Sache aber nicht beschlossen und muss noch mehrere Gremien passieren. [via Kölner Stadtanzeiger]

2 Kommentare

  1. Der Artikel ist noch aus dem November 2012.
    Hier der aktuelle Stand der Dinge:
    Seit Januar 2013 erhebt die Stadtbibliothek Elsdorf von allen Kunden ab 18 Jahren eine Jahresgebühr in Höhe von 12 €.
    Der Kooperationsvertrag zwischen den Städten Elsdorf, Euskirchen, Bergheim, Frechen, Brühl und Pulheim wurde am 1. Juli geschlossen.
    Mehr dazu in einem Beitrag hier vom 5. Juli 2013:
    ///log.netbib.de/archives/2013/07/05/verbund-zur-ausleihe-von-emedien-startet/
    Viele Grüße aus der Stadtbibliothek Elsdorf
    Rebecca Jansen

  2. Danke für den Hinweis!