netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Onleihe bundesweit für 10 €

Der Buchreport greift eine Story bei lesen.net auf, dass die Städtischen Bibliotheken Dresden eine „eBook Flatrate“ für 10 € anbieten. Nun, in den Kommentaren bei lesen.net steht schon einiges, was dazu zu bemerken ist, beispielsweise die geringe Anzahl von Medien bei einem tendenziell großen Nutzerkreis, der für die Verfügbarkeit (bei der Onleihe-typischen Nicht-Verfügbarkeit eines Mediums, wenn es „ausgeliehen“ ist) nichts gutes hoffen lässt. – Und wie das rechtlich ist, wenn das bei der Anmeldung „Abonnement“ genannt wird?

Ein Kommentar

  1. Die Städtischen Bibliotheken Dresden haben reagiert, Buchreport berichtet.