netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Bibliothek des Schlosses Pawlowsk erhält Beute-Bücher zurück

Die Deutsche Welle veröffentlicht ein Interview mit Stephan von der Schulenburg. Es geht um die Rückgabe wertvoller Bücher, die im 2. Weltkrieg in der Nähe von Sankt Petersburg geraubt wurden und in den Besitz seiner Familie gelangt waren.

Autor: OS

Stephan Orti von Havranek (Jahrgang 1958) sieht als Dokumentar er gelegentlich die Dinge anders ein Bibliothekar. Er versucht u. a. spanische Informationsquellen auszuwerten.

Ein Kommentar

  1. Siehe auch einen ausführlicheren Besitz zur Rückgabe von Beutekunst bei der Deutschen Welle: http://www.dw.de/deutsche-und-russen-suchen-gemeinsam-nach-beutekunst/a-17241239?maca=de-rss-de-all-1119-rdf