netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Nach dem Mauerfall: Informationsvermittlungsstellen in den Westen verlagert

In Passwords Pushdienst-News wird in einem Nachruf die Integration der ehemaligen DDR in den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts erwähnt. Es seien so gut wie alle Informationsvermittlungsstellen/Informationsrecherchen in den Westen verlagert worden. Der Fachverband habe nicht reagiert. – Erinnert mich daran, dass zur selben Zeit das einigermaßen flächendeckende Netz ehrenamtlich geführter Öffentlicher Bibliotheken ebenfalls recht stillschweigend verschwand.

Kommentare sind geschlossen.