netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

BIX 2015 ist erschienen und BIX endet nach 16 Jahren

„Der BIX wurde 1999 von der Bertelsmann Stiftung und dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) entwickelt. Seit dem Jahr 2005 führt der Deutsche Bibliotheksverband ihn zusammen mit dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) im Rahmen des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb) durch.“ [aus: BIX – wir über uns]

Sechzehn Jahre – wovon lediglich die letzten vier Jahre greifbar sind, da die Jahre zuvor dem Datenbank- und Konzeptwechsel zum Opfer gefallen und nicht mehr recherchier- bzw. verfügbar sind. Vielleicht lohnt es sich daher, von dem Knopf „Daten als PDF-Download“ Gebrauch zu machen – wenn nicht alles der Amnesie anheim fallen soll.

Ein Kommentar

  1. Sind die Dateien nicht, wie alle bibliothekarischen Veröffentlichungen, mit DOI, URN und Langzeitarchivierungsstrategie auf einem Repository?