netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

3 Kommentare

  1. Warum verlinken Sie nicht gleich den Text von Hapke?!

  2. Aus mehreren Gründen:
    – ich habe das mit Copy&Paste schnell eingefügt, den Link anzugeben und die Quelle anzugeben ist mehr Arbeit – für Sie ist das lediglich ein Klick mehr
    – die Quellenangabe ist gleich mit dabei
    – es sieht gut aus
    – anhand der Retweets und Favorites kann man auch einen „sozialen Wert“ des Tweets ablesen. Das ändert sich übrigens auch, nachdem ich das eingetragen habe.
    – und zuletzt können Twitternutzer direkt hier retweeten, liken, den Autor ansehen und abonnieren.
    Ich finde das alles praktisch.

  3. Danke für die Erklärung. Das leuchtet mir ein.