netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Lotse geht lokal weiter

Nachdem die Lotse-Plattform Ende 2016 leider abgeschaltet wurde, hat die ULB Münster unter dem Label „ULB-Lotse“ nun einen Ausschnitt der Sammlung im Rahmen ihrer Seiten veröffentlicht.
So kann zumindest ein Teil der Informationen weiter gepflegt und genutzt werden.

Nachtrag: Im Lotse-Blog gibt’s jetzt auch einen Post dazu.

Autor: Viola Voß

Jahrgang 1977, Sprachwissenschaftlerin mit Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaft, arbeitet an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster

3 Kommentare

  1. Ist die CC-BY-SA-Lizenz neu, oder stand LOTSE auch vorher schon unter dieser Lizenz?

  2. Die Inhalte wurden 2016 unter CC-BY-NC gestellt.
    Siehe dazu z.B. hier.