netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Personensuche

Bei der Personensuche gab es längere Zeit keine angemessene Spezialsuchmaschine: Vorhandene waren werbeverseucht und unübersichtlich, Pipl.com ist eher angelsächsisch orientiert und ordnet sehr mäßig, sprich: ein Sammelsurium im Ergebnis, das Zeit benötigt, durchzusehen.
Angenehm überrascht war ich letzthin von Namenfinden, die die Antworten einiger Beispiele gut sortiert geliefert hatte. Durch das Icon auf dem Reiter kam ich darauf, dass das ein Nebenableger von Yasni ist, einer Spezialsuchmaschine, die sich offensichtlich wieder berappelt hat. Man kann nach Themen suchen (versuchen Sie einmal „Bibliotheksmanagement“, es sind etliche relevante Namen in der Ergebnisliste) oder auch als letzte Option nach Namen.
Jedenfalls hat man so wieder eine Spezialsuche, die über das hinausgeht, was allgemeine Suchmaschinen bieten.

Kommentare sind geschlossen.