netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

Werbung: World Café des bibliothekarischen AKs Politik- und Sozialwissenschaften

Ein Eintrag auf einen besonderen Wunsch hin:

Dieses Jahr trägt der bibliothekarische Arbeitskreis Politik- und Sozialwissenschaften aus Berlin und Potsdam erstmals zum Bibliothekartag mit einer öffentlichen Arbeitssitzung bei.

Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen ein, mit uns über folgende Themen in Form eines World Cafés zu diskutieren:

  • Fake News in der Informationsvermittlung (Heinz-Jürgen Bove, SBB-PK)
  • Optimierung der politikwissenschaftlichen Terminologie in der GND (Michael Franke-Maier, UB FU Berlin)
  • Forschungsdaten in der bibliothekarischen Praxis (Kerstin Helbig, UB HU Berlin)
  • Neue Partnerschaftsvereinbarungen für das Netzwerk der Europäischen Dokumentationszentren (Susanne Maier, SBB-PK)
  • Zusammenspiel von FIDs und Bibliotheken am Beispiel des FID Soziologie und FID Politikwissenschaft (Sonja Strunk, FID Soziologie, USB Köln / Tim Schardelmann, Pollux, SUB Bremen)

Näheres zur Veranstaltung finden Sie über http://sbb.berlin/bibliothekartag2018.

Zeit und Ort: Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:30-15:30 im Raum 30341