netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

25.7.2016
nach Viola Voß
Kommentare deaktiviert für „Auf den Spuren der Bücher“: Hinter den Kulissen der ULB Münster

„Auf den Spuren der Bücher“: Hinter den Kulissen der ULB Münster

In Ausgabe 5.2016 der wissen|leben, der Zeitung der Uni Münster, ist auf den Seiten 4/5 eine Reportage über die ULB Münster erschienen. Die Ausgabe gibt es als ePaper und als PDF-Datei. Neben einem Überblick über den Weg der Bücher durch … Weiterlesen

14.11.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Rare Book Room

Rare Book Room

„Der Rare Book Room ist eine eklektische Sammlung, die aus etwa 400 digitalisierten Büchern aus Bibliotheken aller Weltteile besteht, etwa der amerikanischen Kongressbibliothek, der British Library und der American Antiquarian Society, aus Bibliotheken von Universitäten wie Stanford, Oxford und der … Weiterlesen

28.8.2015
nach Flusskiesel
Kommentare deaktiviert für Bayerische Staatsbibliothek veröffentlicht App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“

Bayerische Staatsbibliothek veröffentlicht App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“

Da es (noch) keine Android-Version gibt, konnte ich mir die bisher nicht ansehen. Laut einer Meldung bei heise.de (da gibt es auch ein paar Screenshots) ist eine solche aber geplant. iOS-User können die App aber im Store kostenlos herunterladen. Ob … Weiterlesen

16.6.2014
nach OS
Kommentare deaktiviert für Handschriften aus Timbuktu / Aktualisierung

Handschriften aus Timbuktu / Aktualisierung

Vor 10 Jahren hatte Klaus Graf auf die mittelalterlichen Dokumente in Timbuktu hingewiesen. Inzwischen hat sich viel geändert in Mali. Nachdem es gelungen war, viele der Dokumente vor den fundamentalistischen Kulturfeinden nach Bamako zu retten, steht weiterhin deren Konservierung auf … Weiterlesen

11.2.2014
nach kg
Kommentare deaktiviert für Jede Bibliothek ein Organismus

Jede Bibliothek ein Organismus

„Die Bibliothek befriedigt nicht nur ein Bedürfnis nach Kontinuität. Ihre eigentliche Stärke erweist sich in dem Vermögen, noch dem überraschendsten Zugriff standzuhalten, Diskontinuität, Kontingenz, Fragmentarismus aufzufangen, also dem Neuen, Nichtverbürgten, Abseitigen einen Raum der Entfaltung zu sichern. In einer jeden … Weiterlesen

24.10.2013
nach kg
Kommentare deaktiviert für Verneigung vor der großen Mutter der Gedächtnisinstitutionen

Verneigung vor der großen Mutter der Gedächtnisinstitutionen

Zum heutigen Tag der Bibliotheken hat Archivalia einige Bilder schöner alter Bibliotheken aus dem Tumblr-Blog Archivalia_EN ausgewählt. Heute und morgen gibt es Steinhauers Bibliotheksmumienbuch gratis im Netz (Link a.a.O.).

8.10.2013
nach Viola Voß
Kommentare deaktiviert für 425jähriges Jubiläum der ULB Münster

425jähriges Jubiläum der ULB Münster

Die Anfänge der ULB Münster gehen zurück auf die Bibliothek eines Jesuitenkollegs, das sich 1588 in Münster ansiedelte. Damit kann die ULB, die später von der 1780 gegründeten Universität übernommen wurde und seit 1993 auch als Landesbibliothek firmiert, in diesem … Weiterlesen

27.6.2013
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Schöner Vorsatz

Schöner Vorsatz

Ein schöner Film über den Vorgang des Marmorierens von Papier. In eBook-Zeiten benötigt man das natürlich auch immer weniger…[via Kraftfuttermischwerk] Seyit UYGUR { Ebru Artist } from Oguz Uygur on Vimeo. Thank y'all so much for the likes, comments and … Weiterlesen

31.12.2012
nach Viola Voß
1 Kommentar

Knoche: „Bibliothekare sind cool.“

In der Rubrik „Bibliotheksportrait“ der Zeitschrift Cicero wird in der Januar-2013-Ausgabe die private Bücherwand von Michael Knoche, Direktor der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimer, vorgestellt. Man erfährt z.B., dass Knoche seine Bücher nicht alphabetisch, sondern chronologisch sortiert – nach den Geburtsjahren der … Weiterlesen

26.11.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Junge Unibibliothek und Altbestand

Junge Unibibliothek und Altbestand

Der Artikel in Der Westen gibt eine Antwort auf die Frage, warum eine relativ junge Hochschulbibliothek einen Altbestand hat: Man kaufte u.a. vom Zentralantiquariat der DDR. Da die DDR auf Devisen angewiesen war, gab es Vorgaben für Bibliotheken, wie viel … Weiterlesen

21.11.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch!

Klaus Graf hat es geschafft und die Bibliothek in Stralsund gerettet – eigenhändig, nur mit einem Blog bewaffnet archiv.twoday.net/stories/219022… — M. Schmalenstroer (@MschFr) November 20, 2012

19.11.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Friesland im Spiegel der Bibliothek des Mariengymnasiums

Friesland im Spiegel der Bibliothek des Mariengymnasiums

Die Bibliothek des Mariengymnasiums in Jever zeigte im Rahmen eines Tages der Offenen Tür in einer Spezialausstellung herausragende Werke des Bestandes. Offenbar treibt man dort erheblichen Aufwand, um die Bände zu restaurieren. 11.000 wurden laut Artikel in der Wilhelmshavener Zeitung … Weiterlesen