netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

24.5.2017
nach Olaf Brandt
Keine Kommentare

Library of Congress gibt 25 Mio. bibliographische Datensätze frei

Die Library of Congress hat am 16. Mai 25 Mio. digitale Katalogsätze zum Download unter loc.gov/cds/products/marcDist.php frei gegeben. Siehe hierzu auch die Pressemitteilung. Was freigegeben genau bedeutet müsste noch genauer durch eine Spezifizierung der Lizenz deutlich gemacht werden. Siehe hierzu … Weiterlesen

30.4.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Library 2.017: Mini-conference „Digital literacy & Fake news“ am 1. Juni

Library 2.017: Mini-conference „Digital literacy & Fake news“ am 1. Juni

„We’re excited to announce our second of three Library 2.017 mini-conferences: „Digital Literacy & Fake News,“ which will be held online (and for free) on Thursday, June 1st, from 12:00 – 3:00 pm US-Pacific Daylight Time (click for your own … Weiterlesen

14.4.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Netzpolitik.org zum Wissenschaftsurheberrechtsreformgesetzesentwurf

Netzpolitik.org zum Wissenschaftsurheberrechtsreformgesetzesentwurf

Bei @netzpolitik: »Regierung verwässert Entwurf zum Wissenschaftsurheberrecht: Nur 15 statt 25% von Büchern nutzbar« https://t.co/ktji2yFB2a pic.twitter.com/PO4zyLs7tW — Leonhard Dobusch (@leonidobusch) April 12, 2017

14.4.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für #OERcamp – Treffen der Praktiker*innen zu #OER

#OERcamp – Treffen der Praktiker*innen zu #OER

Süd, West, Nord, Ost – in München, Köln, Hamburg und Berlin finden in diesem Jahr vier Camps zu Open Educational Resources statt. Eine Homepage informiert über die Events (links entweder dort auf die jeweilige Stadt klicken oder oben das Aufklappmenü … Weiterlesen

9.4.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Dissertation zum Ende des DBI

Dissertation zum Ende des DBI

Das Ende des DBI hat uns hier in netbib auch immer mal wieder beschäftigt. Geschichte! Wer aber die Geschichte der Abwicklung des Deutschen Bibliotheksinstituts lesen mag, der kann dies anhand einer unlängst erschienenen Dissertation tun. Auf einer Presseseite der Humboldt-Uni … Weiterlesen

2.4.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Reminder: Am Montag findet #BIBchatDE auf Twitter statt

Reminder: Am Montag findet #BIBchatDE auf Twitter statt

Morgen beginnt der #BIBChatDE von 20-21 h mit dem Thema „Wozu noch Bibliothek? Es gibt doch Google!“ Wie das geht? Auf Twitter werden von @bibchatde mehrere Fragen gepostet (F1 bis Fx), auf die man mit Antworten (A1 bis Ax markiert) … Weiterlesen

22.3.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Serviceinstitution für Bibliotheken in den USA obsolet

Serviceinstitution für Bibliotheken in den USA obsolet

Das Deutsche Bibiotheksinstitut (DBI) wurde Anfang des Jahrtausends geschlossen, es erschien gerade eine Veröffentlichung dazu. Nun geschieht in den USA ähnliches: mehrere Kulturinstitutionen sollen geschlossen werden, darunter das Institute of Museum and Library Services, wie zkbw meldet.