netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

22.6.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Büchervernichtung in Afghanistan

Büchervernichtung in Afghanistan

Die letzte Schlacht gegen die Bücher — Der Freitag berichtete: Vergangene Woche ließ die afghanische Regierung zehntausende von Büchern in einen Fluss werfen. Dieses feindselige Verhalten gegenüber Büchern hat eine Geschichte

1.8.2008
von Flusskiesel
Kommentare deaktiviert für Soldaten-Handbuch über Afghanistan

Soldaten-Handbuch über Afghanistan

Jeder Bundeswehrsoldat der nach Afghanistan geht, bekommt ein 200seitiges Buch mit. Der Titel: „Afghanistan â?? Wegweiser zur Geschichte“. Das ZEIT-Blog „planet in progress“ hat eine sehr interessante Rezension darüber geschrieben: Es handelt sich wohl um eine sehr gute, politisch neutrale … Weiterlesen

27.2.2006
von jplie
Kommentare deaktiviert für In Afghanistan: So gut wie nichts

In Afghanistan: So gut wie nichts

In meiner Provinz Farah gibt es keine Krankenhäuser, keine Schulen, keine Bibliotheken, keine asphaltierten StraÃ?en, nicht einmal Elektrizität oder Telefon. Aus dem Interview mit einer afghanischen Parlamentarierin in telepolis.