netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

28.8.2015
von Flusskiesel
Kommentare deaktiviert für Bayerische Staatsbibliothek veröffentlicht App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“

Bayerische Staatsbibliothek veröffentlicht App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“

Da es (noch) keine Android-Version gibt, konnte ich mir die bisher nicht ansehen. Laut einer Meldung bei heise.de (da gibt es auch ein paar Screenshots) ist eine solche aber geplant. iOS-User können die App aber im Store kostenlos herunterladen. Ob … Weiterlesen

14.12.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Der Bibliothekspreis der Wirtschaftskammern in Sachsen-Anhalt ging nach Gardelegen

Der Bibliothekspreis der Wirtschaftskammern in Sachsen-Anhalt ging nach Gardelegen

Den mit 5.000 € dotierten Preis hat die Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek Gardelegen gewonnen. [via Mitteldeutsche Zeitung] Dank dem Preisgeld kann nun das prämierte Konzept umgesetzt werden. Es entstand im Modul „Medienpraktikum“ der Fernweiterbildung Bibliotheksmanagement der FH Potsdam. Die Autorin … Weiterlesen

13.12.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliotheksapp für 55.000 €

Bibliotheksapp für 55.000 €

Die ganze Winterthurer Bibliothek im Handy: Eine neue App machts möglich. http://t.co/P3HGlCibiT pic.twitter.com/V1w0pDrS0t — Landbote.ch (@landbote) December 12, 2014

3.7.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Storytelling-App

Storytelling-App

Ellyssa Kroski stellt der Open Education Database eine Baukasten-App für das iPaid vor, mit deren Hilfe man schnell eine multimediale Pressemeldung, eine Führung oder anderes zusammenschrauben kann. I can imagine a lot of library uses for these quick but stunning … Weiterlesen

20.5.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für eBook-App von ciando

eBook-App von ciando

In The Hypertimes wird die eBook-App (für Android und diese iDinger) vorgestellt, die für eBooks vieler verschiedener Formate passt. Ciando ist ein eBook-Provider, den es schon länger gibt und der als Konkurrenz für die „Onleihe“ angesehen werden kann.

26.1.2012
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Morris Lessmore für den Oscar nominiert

Morris Lessmore für den Oscar nominiert

Die iPad-App „The Fantastic Flying Books of Mr Morris Lessmore“ ist ja nicht direkt ein Buch, sondern mehr ein interaktives Erlebnis. Neben dem Lesen kann man noch kleine Aufgaben lösen, mit einigen Extras herumspielen, das ganze ist ein netter Zeitvertreib, … Weiterlesen

18.7.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für iPad-Ausleihe in Münster

iPad-Ausleihe in Münster

Die Zweigbibliothek Medizin in Münster war ja eine der ersten Bibliotheken, die mit der Ausleihe von iPads in Deutschland angefangen hat. Die iPads werden mit einer umfangreichen Grundausstattung an Apps (speziell natürlich „medizinischen“ Programmen) an Studenten, Ärzte und Wissenschaftler der … Weiterlesen

25.2.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Ordnung in die Quellen bringen

Ordnung in die Quellen bringen

Junge Familienväter, die gerade Ihre Doktorarbeit schreiben und später evtl. Verteidigungsminister werden wollen, haben jetzt die fantastische Möglichkeit durch eine App für das iPhone Ordnung in ihre Fußnoten bzw. Zitatstellen zu bekommen (früher erlangte man diese Fähigkeit durch den Besuch … Weiterlesen

23.2.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für OECD Factbook auch auf mobilen Geräten nutzbar

OECD Factbook auch auf mobilen Geräten nutzbar

Das OECD Factbook (auf Deutsch: „Die OECD in Zahlen und Fakten 2010“) ist ein Kompendium von statistischen Zahlen ähnlich dem bekannteren CIA Factbook, nur eben auf die 33 OECD-Staaten eingeschränkt. Heute kam per E-Mail der Hinweis, dass die Faktendatenbank als … Weiterlesen