netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

24.7.2015
von jplie
1 Kommentar

Archiv von Associated Press (AP) online

Ein umfangreiches Archiv der Filme der Presseagentur Associated Press auf youtube, sehr gut erschlossen (minutengenaue Angabe), gute Suchmöglichkeit und – jene Filme dennoch aufgenommen, die (noch) nicht digitalisiert sind (so sieht man die Lücken). Eine Fundgrube für viele Wissenschaften und … Weiterlesen

19.12.2014
von jplie
1 Kommentar

Archivsuche im englischsprachigen Google News wieder eingerichtet

In der englischsprachigen Ausgabe (http://news.google.com/) von Google News ist jetzt wieder eine Archivsuche als Option implementiert. Spannend, ob das im deutschsprachigen Google News auch noch implementiert wird, unter den Voraussetzungen des Leistungsschutzrechtes (hier meine Sammlung von Artikeln zu diesem Thema … Weiterlesen

11.5.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Frei Zugängliches wird wieder eingehegt

Frei Zugängliches wird wieder eingehegt

Spiegel-Archiv wird wieder kostenpflichtig. http://t.co/6aHjh9jB4K — Willi Bredemeier (@WilhelmHeinrich) May 8, 2014 Nun, irgendwie war eine Tendenz schon erkennbar: Zuerst wurde das frei zugängliche Archiv mit großem Brimborium zusammen mit einem Wikipedia-Abzug unter dem Reiter „Spiegel-WISSEN“ mit einer prominenten Suchmaske … Weiterlesen

27.1.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Notfallverbund von Bibliotheken, Museen und Archiven in Stuttgart

Notfallverbund von Bibliotheken, Museen und Archiven in Stuttgart

Übung „Es wird ernst“ in Stuttgart: Zwölf Kulturinstitutionen in Stuttgart haben sich letzten Sommer zu einem „Notfallverbund“ mit der Berufsfeuerwehr zusammen geschlossen und haben jetzt eine Übung abgehalten, über welche die Badische Zeitung berichtet. Auch in anderen Städten gibt es … Weiterlesen

26.6.2013
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Schlimmstmögliche Strafe – Versetzung

Wenn man irgendwo im öffentlichen Bereich unkündbar Beschäftigte kaltstellen will, war eine Bibliothek/Bücherei/Archiv schon immer beliebte Abstellkammer von Entscheidern („da können die ja keinen Schaden anrichten“)… Archivalia berichtete jüngst: Strafversetzt ins Staatsarchiv und auch hier „Ab ins Archiv!“ Quousque tandem? … Weiterlesen

24.1.2013
von Viola Voß
Kommentare deaktiviert für neue Heimat für die „Münster-Bibliothek“ gefunden

neue Heimat für die „Münster-Bibliothek“ gefunden

Schon seit Jahren war Walter Kutsch auf der Suche: Sein Lebenswerk, die Monasteria-Bibliothek, über Jahrzehnte akribisch aufgebaut, sollte der Nachwelt erhalten bleiben. Nun hat sich eine Lösung gefunden, wie die Westfälischen Nachrichten berichten: Im Laufe dieses Jahres soll die öffentliche … Weiterlesen

3.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Digitalisierung des kulturellen Erbes in Europa

Digitalisierung des kulturellen Erbes in Europa

Die Digitalisierung der Bestände berge das Risiko, dass Bibliotheken und Archive zu reinen Digitalisierungsverteilerstellen würden. So wird in einem Feuilleton-Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung argumentiert, in welchem die europäischen Digitalisierungsaktivitäten vorgestellt und bewertet werden.

20.8.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für 3. Leipziger Straßenfest der Bibliotheken und Archive

3. Leipziger Straßenfest der Bibliotheken und Archive

„Die Angebote, einen unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen, sind vielfältig: Basteln für Kinder, eine Papier- und Schreibwerkstatt, Quizfragen mit attraktiven Preisen, Expertenrat zu Büchern, Schmökern in der Fahrbibliothek, ein Ausstellungsbesuch in der Albertina, Fahrrad-Codierung und vieles mehr. Für Essen und Trinken … Weiterlesen

27.11.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliotheksgeschichte: Gedenkraum für Frankfurter Bibliothekar

Bibliotheksgeschichte: Gedenkraum für Frankfurter Bibliothekar

Im neuen Sammler- und Stiftermuseum, das 2012 in Frankfurt eröffnet werden soll, wird der Bibliothekar Martin Johann Waldschmidt einen eigenen Raum bekommen, darauf weist Library Mistress hin.

11.8.2009
von jplie
2 Kommentare

Gemeinsame Leitung Archiv/Bibliothek kritisiert

In Lüneburg sollen die Leitungsstellen der Ratsbücherei und des Stadtarchivs mit einer Person besetzt werden. Das Verfahren läuft, 78 Bewerbungen liegen für die hybride Stelle vor. Jetzt hat sich der ehemalige Leiter der Ratsbücherei, Gerhard Hopf, zu Wort gemeldet und … Weiterlesen

9.4.2009
von Edlef Stabenau
2 Kommentare

Unterstützung aus Aachen für Köln

Aktuelles aus dem Hochschularchiv Aachen informiert: Acht Mitarbeiter des Hochschularchivs Aachen haben sich am Dienstag nach Köln aufgemacht, um im Erstversorgungszentrum bei der Versorgung des aus der Unglücksstelle des Stadtarchivs in der Severinstraße geborgenen Archivguts zu helfen. Unter ihnen auch … Weiterlesen

10.3.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Förderverein will ein Drittel zu neuer Schulbibliothek beisteuern

Förderverein will ein Drittel zu neuer Schulbibliothek beisteuern

Das Archiv-Bibliothek-Projekt des Grimmelshausen-Gymnasiums wird etwa 280 000 Euro kosten, die Vereinigung der Freunde der Schule will 100 000 Euro sammeln. Auf einer Fläche von 153 Quadratmetern sollen historische Bestände der Schulbibliothek mit Klassiker-Erstausgaben, einer altphilologischen Sammlung und Archivalien untergebracht … Weiterlesen

9.3.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Archivalia twittert

Archivalia twittert

Zunächst nur der Autor Klaus Graf des Gemeinschaftsblogs Archivalia. Klaus legt – wie schon von Archivalia gewohnt – ein hohes Tempo vor (seit dem 5.3.09 über 350 Tweets!) und hat sich offensichtlich schnell an das Medium gewöhnt ;-). Viel Erfolg … Weiterlesen

2.2.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Antiquariatsmesse Stuttgart erfolgreich

Antiquariatsmesse Stuttgart erfolgreich

Die 48. Antiquariatsmesse in Stuttgart, die in der letzten Woche stattfand, war ein Erfolg, meldet das Börsenblatt. Es weist auch auf eine Ausstellung hin, die die Württembergische Landesbibliothek Stuttgart aufgebaut hatte: Am Samstagabend waren 120 Gäste der Einladung zur Vernissage … Weiterlesen

7.1.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Lokale Sammlung von Erinnerungen und Fotos

Lokale Sammlung von Erinnerungen und Fotos

Zurzeit boomen (mein Eindruck) Projekte, bei denen Zeitungen, Archive, Geschichtswerkstätten in Kooperation öffentlich Fotos und Erinnerungen von Mitbürgern einwerben und daraus lokale Geschichtsportale machen. Beispielsweise „Von Zeit zu Zeit“ der Stuttgarter Zeitung und dem Stadtarchiv Stuttgart, das nach Themen, Zeit … Weiterlesen

16.12.2008
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Rettungsaktion für die Sammlung Ehrig

Rettungsaktion für die Sammlung Ehrig

Dass eine der gröÃ?ten Sammlungen des Phantastik-Genres in Gefahr ist, darüber habe ich schon berichtet. Youtube User Kaffecharly hat das Ganze allerdings für Auge und Ohr nochmal aufbereitet – deswegen ohne weitere Worte – bitte anklicken. Danke.