netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

27.8.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Übergang der Staatsbibliothek kommt später

Übergang der Staatsbibliothek kommt später

Die Übergabe der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg in die Regie des Freistaats und damit der Generaldirektion der Staatlichen Bibliotheken verzögert sich etwas. Der neue Träger plant eine Generalsanierung und den Ausbau des Dachgeschosses. [via Augsburger Allgemeine]

7.8.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Umzug der Stadtbibliothek Nürnberg

Umzug der Stadtbibliothek Nürnberg

700.000 Medien werden in den kommenden Wochen umgezogen. Die Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Nürnberg im Bildungscampus bekommt ein neues Domizil. Ende Oktober soll die Eröffnung sein. Über das neue Haus und den Umzug erschienen Berichte in den Nürnberger Nachrichten, im Nordbayerischen Kurier und … Weiterlesen

4.2.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Viele Leser/innen sind Stammkunden

Viele Leser/innen sind Stammkunden

Die Fahrbibliothek des Kreismedienzentrums Nordwestmecklenburg Grevesmühlen wird portraitiert. Sie ist eine von fünf, die noch in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs sind. 1996 waren es 16 … [via Nordkurier] In einem Extrabeitrag der Zeitung wird die Lage des Bibliothekswesens in Mecklenburg-Vorpommern beschrieben. Der Anlass … Weiterlesen

9.12.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Wann wird die Stadtbibliothek die Pforten öffnen?

Wann wird die Stadtbibliothek die Pforten öffnen?

In Stendal sind die Bauarbeiten etwas in Verzug, weswegen die Telefone nicht stillstehen. In der Stadtbibliothek Stendal wird um- und angebaut. Über die Art und den Umfang der Bauarbeiteninformiert ein Artikel in der Volksstimme aus dem Jahr 2009. Der heutige … Weiterlesen

9.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Leseturm“ als Anbau der Stadtbücherei in Achim

„Leseturm“ als Anbau der Stadtbücherei in Achim

Fünf Jahre wurde über Um-, An- oder Neubau der Bibliothek diskutiert, jetzt fiel die Entscheidung. Eigenständig soll das Gebäude werden und modern – mit Cafüebar und WLAN-Anschlüssen. [via Weser-Kurier]

12.4.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Förderverein fordert Ausbau zu einem Lern- und Bildungszentrum

Förderverein fordert Ausbau zu einem Lern- und Bildungszentrum

Der Förderverein der Stadtbibliothek Neu-Isenburg fordert eine Erweiterung, um eine konzeptionelle Ausgestaltung zu einem Lern- und Bildungszentrum zu ermöglichen. Nur so könne die Bibliothek zukunftsfähig bleiben. Die Stadt verspricht lediglich eine Renovierung in den nächsten beiden Jahren. [via op-online]

6.10.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Investitionen in Schulbibliothek in Gemeinderat akzeptiert

Investitionen in Schulbibliothek in Gemeinderat akzeptiert

Im Artikel des Mannheimer Morgens über Beratungen des Gemeinderats steht das für uns relevante ganz unten: Der Bericht, dass über eine Schulbibliothek in Schwetzingen beraten und beschlossen wurde, diese zu modernisieren und auszubauen. Interessante Konstruktion übrigens, „nichtöffentliche Zweigstelle der Stadtbibliothek“, … Weiterlesen

3.8.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Auseinandersetzung um Planung des UB-Umbaus in Freiburg i. Br.

Auseinandersetzung um Planung des UB-Umbaus in Freiburg i. Br.

Die neue Freiburger Unibibliothek wird ein modernes Gebäude aus Glas und Aluminium. Doch genau darüber gibt es Streit – Kritikern wirkt das vom Basler Architekten Heinrich Degelo entworfene Gebäude aus Glas und Aluminium aufgeregt, schrill und nervös. Doch urteilen Sie … Weiterlesen

18.2.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Schulbibliothek einrichten oder Zentralbibliothek stärken?

Schulbibliothek einrichten oder Zentralbibliothek stärken?

Ob in einem Schulzentrum mit 2.000 Schülern eine eigene Schulbibliothek eingerichtet werden soll oder die bereits bestehende Bücherei ausgebaut werden soll, darüber sind Freie Wähler und CDU geteilter Meinung. Der Büchereileiter ist für die Einrichtung einer Schulbibliothek, sieht aber auch … Weiterlesen

18.1.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Baden-Baden: Bleibt die Bibliothek, wo sie ist?

Baden-Baden: Bleibt die Bibliothek, wo sie ist?

Ein Standort in der Stadtmitte, das ist eine Chance für jede Stadtbibliothek! Wenn jedoch das Gebäude verwinkelt und ohne Entwicklungsperspektive ist … streiten sich zumindest die Lokalpolitiker. So in Baden-Baden, wo der OB für Sanierung und Umbau am Gebäude wirbt, … Weiterlesen

9.1.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Umzug und Ausbau bringen Benutzerverdoppelung

Umzug und Ausbau bringen Benutzerverdoppelung

Seit die Bibliothek von Markdorf ins Bildungszentrum gezogen ist, zählt sie doppelt so viele Besucher wie zuvor. Nicht nur der Raum wurde ausgebaut, ebenso der Etat und das Personal. Dies scheint sich zu lohnen! [Schwäbische Zeitung online]