netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

18.10.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Das Narrativ ist durch.“

„Das Narrativ ist durch.“

Ob es deswegen thematische Hypes oder periodisch wiederkehrende Themen gibt, weil auch das Storytelling einmal ein Ende hat? Vielleicht. Jedenfalls – und das passt doch für einen Freitags-Eintrag – hören betrüblicherweise die Popcorn-Piraten auf, ein Blog, das Austrittsprozesse von Piraten-Politikerinnen … Weiterlesen

5.7.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Eklat in Weimar: Neue Stadtbüchereileiterin geht „einvernehmlich“

Eklat in Weimar: Neue Stadtbüchereileiterin geht „einvernehmlich“

Vier Monate war sie im Amt, jetzt wurde eine „Beendigungsvereinbarung“ unterschrieben. Scheint’s war der Verwaltungsspitze die Modernisierung, die die neue Leiterin der Stadtbücherei Weimar angepackt hat, zu weitgehend. In der Presseerklärung schreibt der OB: „Wir hätten uns natürlich ein längeres … Weiterlesen

21.5.2010
von jplie
1 Kommentar

Das Ende von Vascoda, wie wir es kennen und nicht liebten

Wie lange ging es? Mehr als fünf Jahre? Jedenfalls wurde mit Macht und Suchmaschinentechnologie von FAST versucht, ein Metaportal für die Virtuellen Fachbibliotheken zu schaffen. Im neuesten Eintrag des Vascoda-Blogs wird wortreich das Aus beschrieben. Die zentrale Aussage ist am … Weiterlesen

10.11.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Von Benutzern gespeicherte Literaturangaben weg?

Von Benutzern gespeicherte Literaturangaben weg?

Die UB Erlangen bot bisher den Service an, dass Suchergebnisse und Literaturlisten gespeichert werden konnten. Wegen dem Wechsel auf ein neues Betriebssystem sollen die Daten nicht weiter vorgehalten und der Service nicht mehr angeboten werden. Am 15. November ist Schluss. … Weiterlesen