netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

21.2.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Schließung oder Optimierung?

Schließung oder Optimierung?

In Darmstadt sollen zwei Stadtteilbibliotheken geschlossen und ein Bücherbus angeschafft werden. Das Darmstädter Echo berichtet von einer emotionsgeladenen Debatte. Die schwarz-grüne Koalition im Stadtparlament argumentiert, es sei keine Schließung, sondern eine Optimierung. Freilich ist das neue Konzept noch gar nicht … Weiterlesen

8.10.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Wissenskuratoren im lustvollen Bücherhaus

Wissenskuratoren im lustvollen Bücherhaus

Die Stuttgarter Stadtbibliothek – so ihre Leiterin – positioniere sich zwischen Tradition und Innovation. Die Stuttgarter Nachrichten berichten über den Umzug und die Stuttgarter Zeitung schreibt über die Gliederung des Gebäudes und das Konzept.

9.4.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Remscheider Stadtteilbibliothek Lennep bleibt bestehen

Remscheider Stadtteilbibliothek Lennep bleibt bestehen

Mit Hilfe von bürgerschaftlichem Engagement die Sachkosten gesenkt werden. Der Bücherei-Verein soll nach und nach ehrenamtlich die Arbeit der bisherigen fünf Bücherei-Helfer übernehmen. [via Rheinische Post]

23.2.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neues Domizil nach 46 Jahren

Neues Domizil nach 46 Jahren

Im Spätsommer zieht die Zentrale der Stadtbücherei Stuttgart um, hinter den Hauptbahnhof. Die Leiterin der Bibliothek gab der Stuttgarter Zeitung ein längeres Interview, in dem sie Standortnachteile vehement bestreitet und auf die positive Ausstrahlung des neuen Hauses verweist. Kommen soll … Weiterlesen

16.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Angebote für jedes Alter und für die ganze Familie

Angebote für jedes Alter und für die ganze Familie

Wiedereröffnung der Stadtbibliothek in Bad Düben unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Nordsachsen. Ein Neuanfang, neue Räume, ein neues Konzept und viele Ideen. [via LVZ online]

27.12.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die Zukunft der Bibliothek in Hanau

Die Zukunft der Bibliothek in Hanau

Beim Umbau der Hanauer City, den die Kommune gemeinsam mit einem Investor angeht, ist die Stadtbibliothek ist das größte städtische Projekt. Die Bibliothek soll in Zukunft eher Lernort und Treffplatz sein. Eines der Vorbilder ist die Stadtbibliothek in Delft (Niederlande). … Weiterlesen

28.6.2010
von jplie
1 Kommentar

Albstadt: Bibliotheken bleiben erhalten

Albstadt ist eine dieser in der Gemeindereform der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts vereinigten Gemeinden, die aus weit verstreuten, früher selbständigen Ortsteilen besteht: Ebingen, Tailfingen, Pfeffingen und Onstmettingen (mit damals schon unselbständigen Ortsteilen wie z.B. Truchtelfingen). In letzter Zeit fand … Weiterlesen