netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

11.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Nutzung der digitalen Abbilder der gemeinfreien Werke

Nutzung der digitalen Abbilder der gemeinfreien Werke

Die @EllenEuler hat Recht: Schande (und schlechtes Karma) über Museen, die gemeinfreie Werke "remonopolisieren". https://t.co/8dIGRmCdKg — jurabilis.de (@jurabilis) June 11, 2017 Vergleiche die Meldung von iRights.info zum Urteil des OLG Stuttgart bezüglich der Auseinandersetzung eines Wikipedia-Nutzers gegen das Reiss-Engelhorn-Museum Mannheim.

15.9.2016
nach jplie
2 Kommentare

So etwas wie eine Verfügbare-Bilder-Metasuche

„Visual Hunt“ – das hier in Dr. Web besprochen wird – sammelt Fotos mit CC-Lizenzen aus verschiedenen Quellen und stellt sie unter eine Suche. 350 Millionen Bilder sollen es zurzeit sein, davon 60.000 Bilder mit einer CC0-(„gemeinfreien“) Lizenz. Schön sind … Weiterlesen

23.5.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Erweiterte Suche bei Twitter am Beispiel #bibtag15

Erweiterte Suche bei Twitter am Beispiel #bibtag15

Für heute Abend, die erweiterte Twittersuche: https://t.co/k5U9RjRNms – Bspl: Tweets zum #esc in spanischer Sprache: https://t.co/TOcLs59Pqa — Markus Trapp (@textundblog) May 23, 2015 Zuerst dachte ich, Markus wolle auf dies hier hinweisen: Twitter hat die Ergebnisanzeige der Twittersuche erweitert. Standen … Weiterlesen

29.3.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Librarian problems: This is madness!

Librarian problems: This is madness!

Eigentlich mag ich diese bewegten Bilder, diese GIFs nicht. Komisch, als Idee, beispielsweise in Harry Potter, finde ich das ganz lustig. Nun, es gibt ganze Tumblr-Blogs davon und es ruckt und zuckt, dass es eine Freude ist. Nun ja. Es … Weiterlesen

3.3.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für This is What a Librarian Looks Like

This is What a Librarian Looks Like

Bobby Newman („Librarian by Day“) schreibt über das Tumblr-Blog, das sie vor über einem Jahr zusammen mit Erin Downey Howerton aufgesetzt hat: „I’ve learned that Tumblr is great for allowing others to submit photos to your site, but also that … Weiterlesen

3.12.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothekskalender „Lichtblick Bibliothek“

Bibliothekskalender „Lichtblick Bibliothek“

Eine studentische Projektgruppe der HTWK Leipzig hat wieder einen Kalender erstellt [via infotvleipzig], Die Kalenderblätter sind auf der Verlagsseite im Kleinformat zu sehen, wenn man die Übersicht (PDF) öffnet. Neben der Herausgeberin Andrea Nikolaizig wird auch Engelbert Plassmann aufgeführt, was … Weiterlesen

18.6.2011
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Baustelle kurz vor der Fertigstellung

Baustelle kurz vor der Fertigstellung

Die Stadtbibliothek Oberhausen zieht demnächst in ein neues Domizil. Es hat ja immer eine ganz besondere Atmosphäre: Eine Bibliothek, in die die Bücher noch nicht eingezogen sind … 20 Bilder von der Baustelle, mit und ohne Regale. [via Der Westen]

12.12.2009
nach jplie
Kommentare deaktiviert für „entering the world of knowledge“

„entering the world of knowledge“

Im Bereich der Jugendbibliothek der Luckenwalder Stadtbibliothek hängt nun ein großes Bild von Rebecca Raue mit dem obigen Titel. Die Bibliothek im Bahnhof ist letzt mit dem Brandenburger Baukulturpreis ausgezeichnet worden und daher ein guter Ort für Kunst am Bau. … Weiterlesen

15.8.2008
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Schöne symmetrische Spielerei

Schöne symmetrische Spielerei

Ganz neue -teilweise sehr ansprechende – Bilder bekommt man zu sehen, wenn man über symmetry auf die Suche nach Bildern geht. Einfach das Suchwort eingeben und sich überraschen lassen. Symmetry schaut auf flickr nach und setzt eine Spiegelachse. Das ergibt … Weiterlesen

13.5.2008
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Blutige Geschichten in Wien

Blutige Geschichten in Wien

Die Nationalbibliothek zeigt „Blutige Geschichten“ berichtet der ORF. Einem zurzeit heiklen Thema stellt sich die Ã?sterreichische Nationalbibliothek. Von 8. Mai bis 2. November wird anhand der reichhaltigen Sammlungsbestände der Bibliothek eine Geschichte der Gewalt und des Verbrechens erzählt. Zur Ausstellungswebsite … Weiterlesen