netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

26.5.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Texte und Blogs werden wenig gelesen #bibtag15

Texte und Blogs werden wenig gelesen #bibtag15

@mrudolf @hobohm … das könnte auch an den Texten (und den Blogs) liegen. — Stephan Stober (@stober_stephan) May 26, 2015 Irgendwie fühle ich mich da wie bei einer Diskussion über die Schulpolitik: Die Lehrer sind schuld! Nein! Die Eltern! Nein: … Weiterlesen

26.3.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Extrablatt

Extrablatt

nennt sich ein neues bibliothekarisches Weblog, es beschäftigt sich mit einem in bibliothekarischen Blogs vernachlässigten Thema: Zeitungen. In loser Folge werden interessante Neuigkeiten und Gedanken rund um das Thema Zeitungen in Bibliotheken veröffentlicht. Und wenn einmal andere Periodika oder andere … Weiterlesen

1.3.2010
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Weblogs in den Naturwissenschaften

Weblogs in den Naturwissenschaften

Der Artikel in der Telepolis hat den Titel: Blogs: Die Hintertür der Naturwissenschaften. Kurz besprochen weren dort die beiden Portale ScienceBlogs.de – Wissenschaft, Kultur, Politik und scilogs – Tagebücher der Wissenschaft Daneben gibt es natürlich noch Unmengen von Weblogs von … Weiterlesen

10.12.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Im Namen des Volkers

Im Namen des Volkers

Nicht nur Rechtsanwälte schreiben Weblogs (sogennannte Blawgs), jetzt habe ich auch erstmals einen Richter entdeckt, der ein Weblog betreibt. Es trägt den schönen Titel Im Namen des Volkers. Noch ganz frisch, aber schon von Anwälten gut besucht, wie man an … Weiterlesen

3.12.2008
von Edlef Stabenau
13 Kommentare

Tipps gesucht

Mich erreichte eine Anfrage, bei der es um das Thema bibliothekarische Blogs (Schwerpunkt Forschungsbibliotheken) geht, Zitat: In diesem Rahmen bereiten eine Kommilitonin und ich eine Präsentation und einen Bericht über informationswissenschaftliche/bibliothekarische Blogs vor. Ziel dieses Referats ist es herauszufiltern, worüber … Weiterlesen

22.11.2008
von Christian Spließ
2 Kommentare

Blogs und RSS-Feeds für Studenten uninteressant

überrascht haben mich die antworten auf die frage nach der nutzungshäufigkeit von weblogs. diese werden von 24,6 % der studierenden sehr selten und von 46,4 % überhaupt nicht genutzt. 7,2 % der studierenden kennen weblogs nicht (vgl. s. 24). ähnlich … Weiterlesen