netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

8.11.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kommunaler Protest gegen die Sparpolitik des Landes

Kommunaler Protest gegen die Sparpolitik des Landes

In vielen Thüringer Kommunen bleiben heute die Rathäuser, Schwimmbäder oder auch Bibliotheken geschlossen. Landräte und der Thüringer Gemeinde- und Städtebund warnen vor einem „finanziellen Flächenbrand“. [via Thüringer Allgemeine]

4.11.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Umstrittene Neuregelung der Sonntagsarbeit in Hessen in Kraft getreten

Umstrittene Neuregelung der Sonntagsarbeit in Hessen in Kraft getreten

Mitarbeiter von Callcentern, Versandhandelsfirmen, Immobilienmakler, Bibliotheken oder auch Videotheken dürfen künftig in begrenztem Umfang auch sonntags arbeiten. Bis zu sechs Stunden dürfen Bibliotheken und Videotheken sonntags öffnen, nicht jedoch an kirchlichen und staatlichen Feiertagen. [via Frankfurter Rundschau]  

31.1.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Plädoyer für ein Bibliotheksgesetz in Sachsen-Anhalt

Plädoyer für ein Bibliotheksgesetz in Sachsen-Anhalt

Undine Kurth, Vorsitzende des Landesbeirats des Bibliotheksverbandes, gab der Volksstimme ein Interview zu Fragen, wie sehr die Zahl der Bibliotheken in Sachsen-Anhalt zurückgegangen ist, wie sehr auch die Etats gesunken sind. Sie fordert vor diesem Hintergrund ein Bibliotheksgesetz, in dem … Weiterlesen

30.7.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Den Bibliotheken fehlt Geld? Stimmt so nicht!

Den Bibliotheken fehlt Geld? Stimmt so nicht!

Die Süd-Thüringer Zeitung schreibt über die Ã?uÃ?erungen der CDU-Fraktionschefin im Landtag zum Erfolg der CDU-Regierungspolitik in Thüringen. Mit Unverständnis reagiert Lieberknecht deshalb auf Schlagzeilen wie „Bibliotheken fehlt Geld für neue Bücher“. „Das stimmt so nicht“, empört sie sich, selbst wenn … Weiterlesen