netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

14.8.2013
von Viola Voß
Kommentare deaktiviert für Münsteraner Stabsbücherei

Münsteraner Stabsbücherei

Im I. Deutsch-Niederländischen Korps in Münster hat Heinz-Dieter Heidelberg vor langer Zeit eine Bibliothek gegründet. Nach vielen Jahren in Kartons ist die Sammlung von rund 1.200 militärhistorischen Büchen nun wieder nutzbar, wie die Westfälischen Nachrichten berichten.

26.6.2013
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Schlimmstmögliche Strafe – Versetzung

Wenn man irgendwo im öffentlichen Bereich unkündbar Beschäftigte kaltstellen will, war eine Bibliothek/Bücherei/Archiv schon immer beliebte Abstellkammer von Entscheidern („da können die ja keinen Schaden anrichten“)… Archivalia berichtete jüngst: Strafversetzt ins Staatsarchiv und auch hier „Ab ins Archiv!“ Quousque tandem? … Weiterlesen

16.4.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Mehr als eine Million Bände im Bestand

Mehr als eine Million Bände im Bestand

Laut Kurzmeldung der Welt wird die Militärwissenschaftliche Bibliothek in Strausberg zehn Jahre alt. Trotz der relativ geringen Zeit ist sie eine beachtenswerte Spezialbibliothek, denn: Sie verfügt nach eigenen Angaben über mehr als eine Million Bücher und Zeitschriften, die auch anderen … Weiterlesen