netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

8.10.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für 10 No-to-Low Cost Ideas for Your Library’s Con

10 No-to-Low Cost Ideas for Your Library’s Con

10 No-to-Low Cost Ideas for Your Library’s Con: So you want to host a comic con at your library but don’t have… http://t.co/A4E15BeNCo — Ellyssa Kroski (@ellyssa) October 8, 2015 Aus dem Artikel ein Kernzitat: „However, your best resource is … Weiterlesen

11.4.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Library of the Living Dead

Library of the Living Dead

Relativ mutig, wenn man eine Einführung in die Bibliotheksbenutzung bzw. die Angebot so betitelt, die Studenten erfreut’s, man beachte die Kommentare… Die Miller Library am McPherson College hat ihre Informationen als Comic herausgebracht und läuft dort unter dem Titel Zombie … Weiterlesen

14.1.2010
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Bad Library

Ich erlaube mir hier einfach den Text der KollegInnen des VÖB-Blog zu übernehmen: Unser Lesetipp! Was Sie schon immer über “Das Geschäftsmodell” der Bad Library wissen wollten, im köstlichen Blog von Herwig Jobst, Direktor der Bibliothek der AK Wien, ist … Weiterlesen

24.9.2008
von Christian Spließ
3 Kommentare

Wowio: Ebooks gratis online lesen und für den Download bezahlen

Das Geschäftskonzept von Wowio erinnert mich ein wenig an das von Magnatune, dem Musiklabel dass Creative-Commons-Lizenz-Musik erfolgreich verkauft – obwohl die auch für Podcaster zum Beispiel frei herunterladbar ist. Das sollte bekanntlich ja so gar nicht funktionieren, tut es aber. … Weiterlesen

7.9.2007
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

zum Wochenende

Für die FreundInnen der „schlechten“ Literatur sicher sehr interessant ist der Cover Browser. Eine unglaubliche Menge an Titelblättern von Comic-Heften, erschlossen als Tagcloud mit Unterkategorien. Aber auch die Liebhaber sehr schlechter Cover(s) von Schallplatten werden hier gut bedient, man wähle … Weiterlesen

26.6.2007
von Viola Voß
Kommentare deaktiviert für net effect on research productivity

net effect on research productivity

die sehr amüsante „grad student“-comicreihe „phd – piled higher and deeper“ stellt heute übersichtlich den nutzen von internetrecherchen (unter besonderer berücksichtigung des „eigentlich sollte ich mich um meine diss kümmern“-umstands) dar: 🙂

30.5.2007
von Flusskiesel
Kommentare deaktiviert für E-Books in Japan

E-Books in Japan

tagesschau.de berichtet über die – relativ – erfolgreiche Vermarktung von E-Books in Japan und fragt: Löst E-Book Papierbuch bald ab? Naja, „bald“ würde ich nicht gerade sagen. Allerdings denke ich schon, dass die E-Books grundsätzlich das Potential haben, dem Papierbuch … Weiterlesen

17.12.2004
von Flusskiesel
Kommentare deaktiviert für Skelettstudien klassischer Comichelden

Skelettstudien klassischer Comichelden

Wer sich für die Skelette von Comichelden interessiert, der möge zu Michael Paulus reisen und sich auf seiner Homepage die schönen und verwirrenden Bilder ansehen. [bluephod]