netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

7.11.2013
von Edlef Stabenau
3 Kommentare

DDB mit API

Oder in lang: Die Deutsche Digitale Bibliothek verfügt jetzt über ein Application Programming Interface mit dem die enthaltenen Daten weitergenutzt werden können. Wie iRights richtig darstellt: Was in der Welt der Softwareprojekte und Plattformen kaum erwähnenswert wäre – die pure … Weiterlesen

5.12.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Aggregator für die Europeana: Die geplante DDB

Aggregator für die Europeana: Die geplante DDB

Die Stuttgarter Zeitung brachte ein Interview mit Ute Schwens vor, Direktorin der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main, über die Einrichtung einer Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB).

31.5.2007
von Lambert Heller
4 Kommentare

Rad neu erfunden, in quadratisch

Katharina Nyenhuis berichtete am Dienstag bei heise online: Weitgehend unbeachtet von der Ã?ffentlichkeit war im Juni 2006 das Gesetz über die Deutsche Nationalbibliothek (DNBG) novelliert und auf „unkörperliche Werke“, insbesondere also Netzinhalte, erweitert worden. (…) Wie bereits die Medienwerke in … Weiterlesen

3.3.2007
von Christian Spließ
1 Kommentar

Der richtige Titel

[…] die bibliographisch arbeitende Zunft sagt, dass für die Aufnahme und Katalogisierung der Druckwerke grundsätzlich die Angaben auf dem Titelblatt bestimmend sind. Das heiÃ?t jetzt aber auch, dass sämtliche Eintragungen, die in den diversen seriösen und deshalb völlig unzureichenden Lexika, … Weiterlesen

11.1.2006
von jplie
1 Kommentar

DDB national?

In verschiedenen Medien wird die Frage Nationalbibliothek und DDB (DIE Deutsche Bibliothek) breitgetreten, z.B. in der netzeitung und in der FRonline. Mir wäre lieber, wenn Bund und Länder sich darum streiten würden, wer das bessere und umfangreichere Investitionsprogramm für Bildung … Weiterlesen