netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

17.8.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für Dienstleistungen mit ORCID

Dienstleistungen mit ORCID

„Ist das Nutzerprofil mit einer ORCID iD versehen, so werden auch alle Veröffentlichungen der Forschenden automatisiert mit dieser ORCID versehen und es bedarf keinerlei weiterer Aktionen seitens der Forschenden.“ Aus einem Interview mit dem Open Access-Beauftragten der Uni Regensburg zum … Weiterlesen

23.1.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neue Webseite – Verlinkung funktioniert nicht – Paper nicht erreichbar

Neue Webseite – Verlinkung funktioniert nicht – Paper nicht erreichbar

Edlef hat das schon früher einmal thematisiert: Dass bei elektronischen Medien insbesondere bei Restrukturierungen von Servern manche Medien nicht erreichbar sind. Und man weder eine Ahnung hat, bei wie vielen das der Fall ist noch Benachrichtigung oder Entschädigung für die … Weiterlesen

24.4.2016
von jplie
1 Kommentar

Libraries are fighting for public, not commercial interests

So liest man es bei der IFLA. Vor einiger Zeit schon wurde der „Kaufbutton“ der Onleihe in dieser Hinsicht kontrovers diskutiert, heute ist nochmal Dynamik in diese Fragestellung gekommen, siehe die Meldung in Buchreport und den Beitrag im Börsenblatt, auf … Weiterlesen

3.7.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtbibliothek Erlangen bietet einen WhatsApp-Service

Stadtbibliothek Erlangen bietet einen WhatsApp-Service

#WhatsApp Service der #Stadtbibliothek Erlangen läuft! http://t.co/GMQmayzqs9 /mn pic.twitter.com/XbWf9yms2D — Stadtbibliothek (@stabi_erlangen) July 3, 2015 Social Media-Manager in Behörden: Marlene Neumann, Stadtbibliothek Erlangen http://t.co/1pbqOzFjX5 pic.twitter.com/K4UamSIq77 — Christiane Germann (@amtzweinull) July 1, 2015

5.10.2014
von jplie
4 Kommentare

Das Kerngeschäft ist woanders

Also, diese Wortmeldung von Jochen Dudeck möchte ich denn doch gerne aus der Mailingliste Forum-OeB „heben“. Jochen ist völlig unverdächtig, nicht digital unterwegs zu sein – wenn man hier in netbib nach seinem Namen sucht, wird man seine Umsetzungen von … Weiterlesen

6.8.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für Library and privacy

Library and privacy

We serve communities, not just customers, and our goal is the common good, not profits. http://t.co/wflQOA95AJ #bibliothek — Jürgen Ludwig (@J__Ludwig) August 5, 2014 Guter Artikel über den Schutz der Privatsphäre und was Bibliotheken hier dienstleistungsmäßig leisten könnten.

9.7.2014
von jplie
1 Kommentar

BIX Bibliotheksindex 2014

Der BIX vergleicht in den Öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken das bibliothekarische Angebot, den Medienbestand und den Etat für Neuerwerbungen, die Nutzung in Besuchen und Entleihungen, die Nutzbarkeit in Öffnungsstunden, die Effizienz der Bibliothek und ihrer Mitarbeiter sowie das Entwicklungspotential. Hier … Weiterlesen

2.4.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Publizieren – eine Dienstleistung von Öffentlichen Bibliotheken?

Publizieren – eine Dienstleistung von Öffentlichen Bibliotheken?

In der Huffington Post erschien ein interessanter Artikel von Mark Coker zum Thema, wie Öffentliche Bibliotheken eine neue Dienstleistung anbieten, indem sie in ihrer Community – also lokal – vermitteln, wie man selbst eBooks erstellt. Hilfestellung beim Publizieren ist also … Weiterlesen

1.11.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliometrie-Beratung als Dienstleistung

Bibliometrie-Beratung als Dienstleistung

„Wir bieten Ihnen Unterstützung bei bibliometrischen Analysen“ steht auf der Webseite der Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) zu lesen und neben dem Profil des Dienstleistungsangebotes wird auch eine kleine Einführung ins Thema gegeben.

25.8.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Leseempfehlung: Libraries in a data-centered environment

Leseempfehlung: Libraries in a data-centered environment

Libraries in a data-centered environment from Jakob Voss. „Slides of my presentation at Ticer International Summer School on Digital Libraries, August 22th 2012 in Tilburg.“ Hier sind die weiteren Präsentationen und Leseempfehlungen dieser Summer School. Jakob Voß weist zum Schluss … Weiterlesen

24.4.2012
von jplie
6 Kommentare

Book a Librarian

Ein Angebot des Masterstudienganges der HdM Stuttgart an Studierender alle anderer Studiengänge. Prima Idee, quasi Coaching auf Anforderung. Könnten auch andere Hochschulen/Bibliotheken bieten, als Dienstleistung … Für die übrigens auch das Label stimmt.

28.11.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Buchbesprechung Dueck und Godin

Buchbesprechung Dueck und Godin

Joachim Schlosser hat in einem Eintrag in seinem Weblog die Bücher Professionelle Intelligenz: Worauf es morgen ankommt von Gunter Dueck und Linchpin von Seth Godin besprochen: Gunter Duecks Professionelle Intelligenz und Seth Godin’s Linchpin. Sowohl Dueck als auch Godin sagen: … Weiterlesen

14.10.2011
von jplie
17 Kommentare

Faktisch Null Prozent Nutzung

Der Kölner FH-Professor Hermann Rösch hat auf dem 17. Thüringer Bibliothekstag in Ilmenau ziemlich hingelangt. Google und Wikipedia – so Rösch – hätten bei der Beantwortung von Informationsfragen einen großen Vorsprung, die Nutzung der Auskunft sei gleich 0 Prozent (daher … Weiterlesen

22.6.2011
von jplie
5 Kommentare

Gunter Dueck: „Vernetzte Welten: Traum oder Alptraum?“

Die Dienstleistungskommission des dbv hatte Gunter Dueck zum Vortrag zum Bibliothekartag eingeladen und hat das nicht gestreamt. Ich schätze auch mal, dass Herr Dueck seinen Vortrag nicht auf den OPuS-Server des BIB laden wird, deshalb könnte man zum Ersatz diesen … Weiterlesen

25.5.2011
von Edlef Stabenau
4 Kommentare

Prof. Dr. Gunter Dueck auf dem 100. Bibliothekartag

Um schnell aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der Dienstleistungskommission (in der ich Mitglied bin) auf dem 100. Bibliothekartag in Berlin sammeln und anbieten zu können – natürlich auch zu unserer öffentlichen Sitzung mit Prof. Dr. Gunter Dueck – haben wir … Weiterlesen

21.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Stadtteilbibliothek Stuttgart-Möhringen wird 50 Jahre alt

Stadtteilbibliothek Stuttgart-Möhringen wird 50 Jahre alt

36.000 Bände sind es in der Stadtteilbibliothek, mehr werden es nicht – aber das Drumherum an Anforderungen und Dienstleistungen ändert sich fortwährend. Ein interessanter Artikel erschien im Stuttgarter Wochenblatt.

2.3.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Proprietäre Tablets für das Bibliothekspersonal, um Schnittstelle für das Modehandy zu bieten

Proprietäre Tablets für das Bibliothekspersonal, um Schnittstelle für das Modehandy zu bieten

Die Kundschaft wird mobil, also werden in Furtwangen iPads angeschafft, um Benutzerwünsche umsetzen zu können. Per iPhone abgeschickte Benutzerwünsche werden auf dem iPad in Rechercheaufträge umgesetzt. Auch sonst ist die Hochschulbibliothek in Furtwangen neuen technischen Anforderungen angeglichen worden. [via Südkurier]

31.12.2010
von jplie
6 Kommentare

„Stress mit Referaten? Dafür habe ich meinen Manager!“

Unter diesem Motto preist die STUB Potsdam ihren Referateservice für Schüler an. „Seit Dezember bietet die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam Schülerinnen und Schülern Hilfe bei der Anfertigung von Referaten, Facharbeiten oder Präsentationen an.“ [via info-potsdam.de]

28.12.2010
von jplie
2 Kommentare

ekz: B2B oder B2C?

Die ekz baut ihre digitalen Dienstleistungen für Bibliotheken aus, möchte man bei der Lektüre der Pressemitteilung meinen, welcher dieser Passus entnommen ist: Die ekz.bibliotheksservice GmbH erweitert ihr Portfolio im Bereich der digitalen Medien und erwirbt über ihre Tochterfirma „4Readers GmbH … Weiterlesen

23.12.2010
von jplie
1 Kommentar

Weniger Personal und mehr Dienstleistung

Sieben Stellen sollen an der Stadtbibliothek Remscheid eingespart und gleichzeitig der Service verbessert werden. Die Eckpfeiler der Entwicklung gibt das Haushaltssicherungskonzept vor. Ein Gutachten soll die Bedürfnisse von Benutzern klären und Dienstleistungen darauf abstimmen, beispielsweise welche Öffnungszeiten sinnvoll sind, ob … Weiterlesen