netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

24.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für #Siggenthesen zum wissenschaftlichen Publizieren

#Siggenthesen zum wissenschaftlichen Publizieren

„Das digitale Publizieren ermöglicht bessere Arbeits- und Erkenntnisprozesse in der Wissenschaft. Diese Potenziale werden aus strukturellen Gründen gegenwärtig noch viel zu sehr blockiert. Wir möchten, dass sich das ändert, und stellen deswegen die folgenden Thesen zur Diskussion: (…) Weiterzulesen im … Weiterlesen

8.5.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Digitalisierung und „Wissensarbeit“: Umbruch in der Arbeitswelt

Digitalisierung und „Wissensarbeit“: Umbruch in der Arbeitswelt

Im Heft 18-19 von „Aus Politik und Zeitgeschichte“, der Beilage zu „Das Parlament“ der Bundeszentrale für politische Bildung war der Aufsatz „Digitalisierung und „Wissensarbeit“: Der Informationsraum als Fundament der Arbeitswelt der Zukunft“ von Andreas Boes und Thomas Kämpf enthalten. Lesenswert! … Weiterlesen

14.11.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Rare Book Room

Rare Book Room

„Der Rare Book Room ist eine eklektische Sammlung, die aus etwa 400 digitalisierten Büchern aus Bibliotheken aller Weltteile besteht, etwa der amerikanischen Kongressbibliothek, der British Library und der American Antiquarian Society, aus Bibliotheken von Universitäten wie Stanford, Oxford und der … Weiterlesen

22.4.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Digitalisierte Werke in Bibliotheken dürfen ausgedruckt und gespeichert werden

Digitalisierte Werke in Bibliotheken dürfen ausgedruckt und gespeichert werden

Nochmal, da so wichtig – BGH: Bibliotheken dürfen digitalisierte Werke zum Ausdrucken und Speichern anbieten (Update) http://t.co/ZolrPkeSuk — Philipp Otto (@PhilippOtto) April 22, 2015

11.1.2015
nach jplie
1 Kommentar

Hathitrust kann weiter gescannte Bücher zeigen

"@TrishHepworth: Hathitrust-Buchdigitalisierung bleibt erlaubt. Authors Guild gibt auf. https://t.co/SX1KsWjwCt @Techdirt #copyright — Armin Talke (@ArminTalke) January 11, 2015 Update: Wichtige Ergänzung/Richtigstellung des Sachverhalts unten im Link des Kommentars!

12.12.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Eine kleine Presseschau

Eine kleine Presseschau

Ein Bericht über den Bibliotheksverein Märkisch-Oderland erschien in der Märkischen Online-Zeitung. Die Recklinghausener Stadtbücherei wirbt für Geschenkgutscheine, melden die Ruhrnachrichten. Die Stadtbibliothek Monheim – bis 2013 in eine gGmbH ausgegliedert, an der sich ein Bibliotheksdienstleister beteiligt hatte – soll modernisiert … Weiterlesen

5.10.2014
nach jplie
4 Kommentare

Das Kerngeschäft ist woanders

Also, diese Wortmeldung von Jochen Dudeck möchte ich denn doch gerne aus der Mailingliste Forum-OeB „heben“. Jochen ist völlig unverdächtig, nicht digital unterwegs zu sein – wenn man hier in netbib nach seinem Namen sucht, wird man seine Umsetzungen von … Weiterlesen

29.7.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Digitale Landesbibliothek in Mecklenburg-Vorpommern?

Digitale Landesbibliothek in Mecklenburg-Vorpommern?

Neues aus #MecklenburgVorpommern: MV bekommt digitale Landesbibliothek | NDR.de – Nachrichten http://t.co/eRJkGMKGpQ — LIBREAS (@LIBREAS) July 29, 2014 Das klingt gut. Wenn man den Artikel aber liest, dann handelt es sich um einen Landeszuschuss für die Onleihe, damit diese auch … Weiterlesen

16.5.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Networked Intelligence

Networked Intelligence

RT @LinkBeat_: So true"@linkedinselling: "This is not an information age its an age of networked intelligence" pic.twitter.com/6NJwbzZVh8" — Don Tapscott (@dtapscott) May 15, 2014 Ob das so stimmt? Diese vollmundigen Benennungen haben jedenfalls ihre Tücken: Tapscott schrieb vor Jahren ein … Weiterlesen

3.1.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Museen und Digitalisierung

Museen und Digitalisierung

Eine Museumsforscherin wird von der Frankfurter Rundschau zitiert, Bibliotheken seien bei der Digitalisierung weiter als Museen. Sie nennt her die Kooperation von Bibliotheken in Verbünden. Konkret fordert sie ein zentrales Portal für Museumsobjekte. Hm, gibt es denn das BAM-Portal nicht … Weiterlesen

28.5.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Digitalisate unter Creative Commons Lizenzen

Digitalisate unter Creative Commons Lizenzen

Die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel hat dem Bedarf an möglichst bequem nachnutzbaren Digitalisaten seitens der Forschung entsprochen. „Bei den unter der Creative Commons Lizenz BY­ SA veröffentlichten Werken handelt es sich um 2,8 Millionen Seiten historischer Bücher und 17.000 alte … Weiterlesen