netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

9.10.2009
von Axel Schaper
7 Kommentare

Das Fremde in uns und wir im Fremden

Das war der Titel einer Veranstaltung, die in Berlin stattfand. Ort war die Bibliothek am Luisenbad; wohl nicht nur ich würde den dortigen Kiez nicht als „Berlin-Mitte“ sondern immer noch als Wedding bezeichnen. Die Sozialdaten der räumlichen Umgebung lassen sich … Weiterlesen

27.5.2009
von Edlef Stabenau
3 Kommentare

Umfrage zu bibliothekarischen Fachblogs

Ich hätte fast vergessen auf diese Umfrage hinzuweisen, die relativ kurz ist und sich an die bibliothekarische Fachwelt richtet: im Rahmen meiner Diplomarbeit im Studiengang Bibliothekswesen an der Fachhochschule Köln möchte ich herausfinden, in welchem Maße das Angebot der deutschen … Weiterlesen

6.11.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Bibliothek 2.0 in Austria

Bibliothek 2.0 in Austria

Fast hätte ich diesen Hinweis auf eine Diplomarbeit vergessen, den ich in medinfo gesehen habe: Bibliothek 2.0 – eine Einschätzung der Situation in Österreich von Susanne Tremml ist eine im Rahmen des Fachhochschul-Studiengangs Informationsberufe in Eisenstadt geschriebene Diplomarbeit . Die … Weiterlesen

16.7.2008
von Axel Schaper
Kommentare deaktiviert für Integrations-Schlagwörter; Integrations-Schlagworte

Integrations-Schlagwörter; Integrations-Schlagworte

Bücher, die inhaltlich zusammengehören, lassen sich etwa durch die Nähe bei der Aufstellung in einer Systemgruppe finden. Oder im Katalog durch die InhaltserschlieÃ?ung. Diese Nähe hätte ich bei drei Bänden erwartet; inwieweit diese auch hergestellt wird, erläutere ich kurz unten. … Weiterlesen

5.3.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für schlechte Studienarbeiten leicht gemacht

schlechte Studienarbeiten leicht gemacht

Einige Tipps und Hinweise wie man ziemlich sicher problemlos eine schlechte Studienarbeit schreibt finden sich im scholarz.blog. Es darf natürlich auch der Hinweis zur Bibliothek nicht fehlen: Der Weg in die Bibliothek lässt sich vermeiden. SchlieÃ?lich gibt es inzwischen alle … Weiterlesen

25.6.2007
von Edlef Stabenau
2 Kommentare

MWB Blog

Wer sich dafür interessiert, wie das Weblog der Medizinischen Fakultät Mannheim (Name inzwischen in Newsblog geändert) entstanden ist, kann sich die Diplomarbeit „Konzeption und Realisation eines Weblogs für die MWB Mannheim“ für 54,90 Euro hier oder für 148,- Euro hier … Weiterlesen

4.4.2007
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Kataloganreicherung in der Schweiz

Kataloganreicherung in der Schweiz

Joachim Eberhardt weist lobend auf eine Diplomarbeit von Sabina Löhrer hin, in der Reihe Churer Schriften zur Informationswissenschaft erschienen ist: Kataloganreicherung in Hochschulbibliotheken, State of the Art Ã?bersicht und Aussichten für die Schweiz(PDF). Schönen Dank für den Hinweis!

30.3.2007
von Edlef Stabenau
4 Kommentare

Milliardengrab Uni-Bibliothek

Ein Artikel, der mal wieder auf die kaum nachgewiesenen Diplomarbeiten hinweist: Milliardengrab Uni-Bibliothek: Diplomarbeiten-Innovatives Wissen verstaubt nutzlos im Archiv – business-on.de Deut­sche Unter­nehmen lassen alljähr­lich Wissen für mehr als zwei Milli­arden Euro unge­nutzt: Das entspricht dem Wert der jedes Jahr … Weiterlesen

15.12.2006
von jplie
Kommentare deaktiviert für Verschwindibus

Verschwindibus

Sie wird dann der Ã?ffentlichkeit zugänglich gemacht und nicht wie üblich, in einer Universitätsbibliothek verschwinden ist ein Satz, welcher nachdenklich stimmt. Steht in einem Artikel über Diplomarbeiten un dderen Förderung durch die Bertelsmann-Stiftung. [via Westfalenpost]