netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

22.7.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Interview über Buchflatrate

Interview über Buchflatrate

Heute gibt es etwas auf die Ohren, und zwar das Interview mit der E-Book-Verantwortlichen der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, welches als vierminütiger Podcast vorliegt!. Wer in der Mittagspause nichts hören kann, sondern lieber etwas lesen will, die/der lese über die … Weiterlesen

5.2.2014
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für in Schönheit sterben…

in Schönheit sterben…

Der Suhrkamp-Verlag – genauer Friedrich Forssmann – erklärt uns, warum eBooks und Reader schlecht sind und „Warum es Arno Schmidts Texte nicht als E-Book gibt„. Die Kommentatoren sind teilweise durchaus anderer Meinung…

5.2.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Stadt- und Landesbibliothek Dortmund bietet „Onleihe“ an

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund bietet „Onleihe“ an

Vor allem Belletristik wird bereit gestellt. Interessant im Artikel des Lokalkompass ist folgender Passus: „Über 7.000 Fachbücher aus den Bereichen Pädagogik, Krankenpflege, Medizin, Wirtschaft, Informatik und Psychologie sind schon länger für den vollständigen Download online verfügbar. Diese Titel können im … Weiterlesen

1.1.2014
nach jplie
1 Kommentar

„E-Medien in der Bibliothek – mein gutes Recht!“

Demnächst startet eine europäweite Kampagne gleichen Namens von EBLIDA, für die es bereits eine Übersichtsseite beim dbv gibt und ein Informationsschreiben für Bibliotheken in einer PDF-Datei. In diesem Zusammenhang interessant ist der Beitrag „Öffentliche Konsultation zur Überprüfung der Regeln zum … Weiterlesen

14.9.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Papierlose Bibliothek eröffnet

Papierlose Bibliothek eröffnet

10,000 eBooks, 500 eReaders, einige Laptops und iPads – das ist die Bexar County Digital Library in San Antonio, die einen Kinderbereich, Lernräume und ein Cafè besitzt. [via U.S. Time]

29.4.2013
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für buchreport weint

buchreport weint

In dem Artikel Bücher-Pirat Spiegelbest veröffentlicht Downloadzahlen beklagt ein Organ des Buchhandels die Existenz der Website von Spiegelbest und rechnet reflexartig – wie vor Jahren die Musikindustrie, die ja MP3 total verpennt hatte –  die Verluste hoch, die angeblich durch … Weiterlesen

27.12.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Bücher u.a. kostenlos

Bücher u.a. kostenlos

Wie schon in den letzten Jahren verschenkt amazon wieder eBooks für den Kindle. Da man diese nicht nur auf dem Kindle-Reader, sondern auf allen möglichen Plattformen mit der entsprechenden „App“ lesen kann, empfiehlt es sich – wenn man sowieso amazon-Kunde … Weiterlesen

25.10.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für E-Books und E-Reader

E-Books und E-Reader

Hinter diesem zurückhaltenden Titel finden sich die sehr interessanten Folien zur Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler an der HTW Chur. Er bietet hier einen umfassenden über Formate, Geräte und Technik. Hier kommt auch sehr schön über, daß man bei … Weiterlesen

12.10.2012
nach jplie
5 Kommentare

Die Renaissance des Wortes „Leihbücherei“

In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts verschwanden die kommerziellen Konkurrenten der Öffentlichen Bibliotheken. Jetzt feiern sie – elektronisch – fröhliche Urständ‘! Allerdings ist es nicht mehr der kleine Laden um die Ecke, der Ableger einer Buchhandlung. Das Magazin Buchreport bietet … Weiterlesen

20.7.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für buchlos

buchlos

Wir hatten das Thema „Verschwinden der Bücher – was kommt dann in die Regale“ zwar letztes Jahr schon mal (Billy ist bereit für eBooks), aktuell machen sich auch weiter Leute und Möbelhersteller darüber Gedanken, wie man auf LEAD digital nachlesen … Weiterlesen

5.7.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Smartphone-Treff im neuen Wolfsburger CoWorkingSpace

Smartphone-Treff im neuen Wolfsburger CoWorkingSpace

Am 3. Juli fand wieder ein Smartphone-Treff, das u.a. von der Stadtbibliothek Wolfsburg (bereits zum dritten Mal) realisiert wurde, im CoWorkingSpace statt. Diesmal war der NDR dabei und hat in einem Beitrag darüber berichtet, außerdem steht natürlich auch etwas dazu … Weiterlesen

28.6.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Not your mother’s librarian

Not your mother’s librarian

Interessant an dem Artikel As E-Book Demand Rises, Libraries Struggle With Publishers, Budgets to Deliver über bibliothekarische Probleme mit ebooks ist der Hinweis auf die veränderte Arbeit der amerikanischen KollegInnen. Eigentlich könnte man meinen, dass die KollegInnen weniger zu tun … Weiterlesen

28.6.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für eBooks in ÖBs – ein Ärgernis

eBooks in ÖBs – ein Ärgernis

Im Weblog der Stadtbibliothek Salzgitter wird unter dem Titel E-Books in Bibliotheken – ein Politikum deutlich gemacht, warum die „Ausleihe“ von eBooks in Bibliotheken gar nicht so einfach ist, wie man es sich vorstellt. Wobei es ja bei wissenschaftlichen Bibliotheken … Weiterlesen