netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

5.10.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Concerns about staff-less libraries in Barnet

Concerns about staff-less libraries in Barnet

Im Artikel „Think libraries are obsolete? Think again“ des Guardian ist auch ein Video verlinkt, in dem aufgezeigt werden soll, was alles für Schwierigkeiten bei Bibliotheken auftauchen können, die nur per library card zu öffnen sind. Ein wenig platt, es … Weiterlesen

17.5.2016
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Soll man Kassetten in den Bestand mit aufnehmen?

Soll man Kassetten in den Bestand mit aufnehmen?

OVB online berichtet über den Abschied eines Ehepaares, das die Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham betreut hat. Besonders nett ist dieses Zitat von Michael Mücke im Rückblick: „Besonders in Erinnerung geblieben ist mir da noch der Kampf um die Kassetten. Es gab Leute, … Weiterlesen

14.9.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe (in Baden-Württemberg)

Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe (in Baden-Württemberg)

Die Ortsbücherei Erdmannhausen (bei Marbach) hatte schon vor zwei Tagen darauf hingewiesen, dass auf der Seite fluechtlingshilfe-bw.de ein Handbuch für die ehrenamtliche Arbeit (140 S., pdf, 1,8 MB) zum Download bereit steht. – Sehr schön, denn meiner Meinung nach wird … Weiterlesen

21.8.2015
nach Viola Voß
Kommentare deaktiviert für Ehrenamt in der Stadtbibliothek: der „echten“ Bücher wegen

Ehrenamt in der Stadtbibliothek: der „echten“ Bücher wegen

Einige Zweigstellen der Münsteraner Stadtbücherei werden von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aufrecht erhalten. So z.B. die Stadtteilbücherei Hiltrup, wie die Westfälischen Nachrichten berichten. Unter den Ehrenamtlern sind auch Studierende der Uni Münster. Gefragt nach dem Ursprung ihres Interesses heißt es u.a.: […] … Weiterlesen

6.7.2015
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Prekäres Bibliothekswesen im ländlichen Raum

Prekäres Bibliothekswesen im ländlichen Raum

War nicht letzt in Berlin bei der Kulturstiftung irgend eine Anhörung mit Experten über die Versorgung des ländlichen Raumes mit Bibliotheken? Wie viele Bücherbusse wären notwendig, um eine ausreichende Versorgung zu garantieren? – Meist geht es nicht um Bücherbusse, sondern … Weiterlesen

16.12.2014
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Rückblick auf den Fall der ehrenamtlich verwalteten Kurt-Tucholsky-Bibliothek

Rückblick auf den Fall der ehrenamtlich verwalteten Kurt-Tucholsky-Bibliothek

„Bezirksstadtrat Torsten Kühne pfiff die professionellen Bibliothekarinnen, die Alt von Neu trennen sollten, zurück.“ http://t.co/jZGh2cEYd7 — Jörg Prante (@xbib) December 16, 2014

21.10.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Vacha: Wechsel zu ehrenamtlicher Leitung

Vacha: Wechsel zu ehrenamtlicher Leitung

Die Kosten für Räume und eine Fachkraft sind zu hoch. Die Fachstelle kritisiert, dass die Bibliothek dadurch zu einer „Bücherstube“ herabsinke, da eine ehrenamtliche Kraft gerade einmal die Öffnungszeiten aufrecht erhalten könne, nicht aber Leseförderung betreiben und das Netzwerk mit … Weiterlesen

22.7.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Sparpolitik in Dresden

Sparpolitik in Dresden

Ein Fahrzeug der Fahrbibliothek wird stillgelegt, der Halteplan ausgedünnt. Fast die Hälfte der Haltestellen fallen ab dem 29.07. weg. 10.000 € an jährlichen Kosten und zusätzliche Investitionskosten werden dadurch eingespart. Der Haushaltsbeschluss der Stadt Dresden für den Haushalt 2013/14 besagt, … Weiterlesen

2.4.2013
nach jplie
1 Kommentar

Stadtbibliothek wegen fehlender Internetanwendung geschlossen

Ein Bürger erstellt die Webseite kostenlos und ehrenamtlich und schaltet aus Protest eine andere Seite. „Der ehrenamtlich tätige Webmaster der Bücherei Stühlingen hat sich aus aktuellem Anlass entschlossen, statt des üblichen Inhalts bis auf weiteres diese Info-Seite zu zeigen.“ steht … Weiterlesen

4.3.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Ehrenamtlich geführte kleine Spezialbibliothek schließt

Ehrenamtlich geführte kleine Spezialbibliothek schließt

Die Bibliothek des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg wird geschlossen: Das denkmalgeschützte Gebäude wird saniert und danach soll aus feuerschutzpolizeilichen Gründen keine Bibliothek mehr dort betrieben werden. [via HLlive.de und LNonline]

25.2.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für KÖBs und Ehrenamt und Bibliotheken

KÖBs und Ehrenamt und Bibliotheken

Netter Artikel über die sechs kirchlichen Bibliotheken in einer Kleinstadt in der Nähe von Münster in den Westfälischen Nachrichten. Die sind alle ehrenamtlich geführt. Zum Ehrenamt, besser: Zu einer Tagung zum Ehrenamt in Bibliotheken hat drüben bei bibliothekarisch.de Gerald Schleiwies … Weiterlesen

1.1.2013
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Ehrenamtliche in der Schulbibliothek

Ehrenamtliche in der Schulbibliothek

2002 wurden laut Bericht der Westdeutschen Zeitung in Wuppertal die Mitarbeiterinnen der Schulbibliotheken in die Stadtteilbibliotheken verlagert. Im Stadtteil Langerfeld startete an der Gesamtschule der Schulleiter eine Initiative, durch Ehrenamtliche die Bibliothek weiter zu betreiben, die seither „größtenteils ehrenamtlich“ geführt … Weiterlesen

22.11.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Im Gegenzug gibt die Aufgabe auch viel zurück

Im Gegenzug gibt die Aufgabe auch viel zurück

Ein schöner Artikel erschien in der Stuttgarter Zeitung über ehrenamtliche Helfer, die im Multimedialen Lernstudio der Stadtteilbibliothek Stuttgart-Vaihingen aushelfen. Nicht nur, dass der Zyklus geschildert wird, dass sie kommen und wieder gehen, sondern auch, dass beschrieben wird, was die Tätigkeit … Weiterlesen

20.11.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Fachkräfte zählen!

Fachkräfte zählen!

In Rheinsberg ist die Bibliothekarsstelle ganz gestrichen worden. Jetzt will man doch eine Halbtagsstelle halten. Man hatte sich aus Spargründen auf den Wegfall der hauptamtlichen fachlichen Betreuung geeinigt. Die Bibliothek sollte durch einen Verein oder durch Kooperation mit den Nachbarstädten … Weiterlesen

17.8.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Immer wieder auf dem Prüfstand: der Bücherbus

Immer wieder auf dem Prüfstand: der Bücherbus

Der Landkreis Nordwestmecklenburg diskutiert, wie lange der Bücherbus noch zu halten ist. Eigentlich – so meldet es die Schweriner Volkszeitung – wurde früher der Beschluss gefasst, den Bus so lange zu unterhalten, wie er beim TÜV die Plakette bekommt. Die Mitglieder … Weiterlesen

7.8.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Fünf Euro für Kinder und Jugendliche pro Jahr fürs Ausleihen

Fünf Euro für Kinder und Jugendliche pro Jahr fürs Ausleihen

Die Mitteldeutsche Zeitung bringt einen Artikel über die Lesestube in Muschwitz (Burgenlandkreis), bei der in Zukunft Kinder und Jugendliche einen Jahresbeitrag bezahlen sollen. Die ehrenamtliche Kollegin, die die Bibliothek seit 24 Jahren betreut, will in diesem Falle aufhören.

24.6.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Kribibi und Ehrenamt

Kribibi und Ehrenamt

Das VÖBBlog bringt einen Offenen Brief des Arbeitskreises kri­ti­scher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (KRIBIBI) an die Abgeordneten zum öster­rei­chi­schen Nationalrat vom 23.06.2012 bezüglich der hohen Anzahl ehrenamtlich verwalteter Öffentlicher Bibliotheken in Österreich.

6.6.2012
nach Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für „Nichts erfüllt mehr, als gebraucht zu werden“

„Nichts erfüllt mehr, als gebraucht zu werden“

Wenn junge Leute die Stadt entlasten, freut sich natürlich die Stadt… Neue Freiwillige verbessern den Bürgerservice in der Stadt Salzgitter. Die Verwaltung ist zufrieden und denkt über einen weiteren Ausbau nach. Auch in der Stadtbibliothek arbeitet eine sogenannte „Bufdi“, Teilnehmerin … Weiterlesen

8.3.2012
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Seit einem Jahr in ehrenamtlicher Selbstverwaltung

Seit einem Jahr in ehrenamtlicher Selbstverwaltung

Die Bürger- und Schulbibliothek Wulfen, genannt Bibi am See, feierte ihr Einjähriges: „430 Tage ist es her, dass die ehemalige Stadt-und Schulbibliothek durch breites Engagement, innovative Unterstützung von 20 ehrenamtlichen Helfern und vielen Sponsoren mit einem Förderverein in die Selbstverwaltung … Weiterlesen