netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

18.10.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Das Narrativ ist durch.“

„Das Narrativ ist durch.“

Ob es deswegen thematische Hypes oder periodisch wiederkehrende Themen gibt, weil auch das Storytelling einmal ein Ende hat? Vielleicht. Jedenfalls – und das passt doch für einen Freitags-Eintrag – hören betrüblicherweise die Popcorn-Piraten auf, ein Blog, das Austrittsprozesse von Piraten-Politikerinnen … Weiterlesen

21.5.2010
von jplie
1 Kommentar

Das Ende von Vascoda, wie wir es kennen und nicht liebten

Wie lange ging es? Mehr als fünf Jahre? Jedenfalls wurde mit Macht und Suchmaschinentechnologie von FAST versucht, ein Metaportal für die Virtuellen Fachbibliotheken zu schaffen. Im neuesten Eintrag des Vascoda-Blogs wird wortreich das Aus beschrieben. Die zentrale Aussage ist am … Weiterlesen

18.4.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Das digitale Zeitalter – Ende der Bibliothek?

Das digitale Zeitalter – Ende der Bibliothek?

Ein interdisziplinär angelegtes Arbeitsgespräch, das Verleger, Bibliothekare, Wissenschaftler und Journalisten bildet den Auftakt einer in den nächsten Jahren fortzusetzenden Veranstaltungsreihe, in denen das Forschungszentrum Gotha und die Forschungsbibliothek bibliothekspolitischen und bibliotheksgeschichtlichen Themen nachgehen wollen. [via Jenapolis]

13.1.2009
von jplie
4 Kommentare

Rasches Ende nach Neuanfang

Die Rheinische Post meldete am 09.01., dass die Leiterin der Gemeindebüchereien in den Gemeinden Niederkrüchten und Schwalmtal kurz nach dem Neuanfang bereits wieder die Stelle aufgegeben habe. Heute referiert ein Artikel der Rheinischen Post ein wenig die Hintergründe aufgrund von … Weiterlesen