netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

30.5.2015
von jplie
2 Kommentare

Der VDB öffnet sich: Bewegung im Verbandsgefüge?

Im Blog teilte der VDB eine Namensänderung mit, der Verein heißt nun „VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare„, damit verbunden ist eine programmatische Öffnung, „alle in Bibliotheken tätigen Personen explizit zur Mitgliedschaft im VDB ermuntert“. Sprich: Wissenschaftler/innen, die in … Weiterlesen

26.7.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Jubiläum im Dreierpack

Jubiläum im Dreierpack

In Salmendingen auf der Alb wurde das Jubiläum von Backhaus, Schlachthaus und Bücherei gefeiert. Die KÖB freilich ist die jüngste der drei, nämlich zwanzig Jahre jung, während Schlachthaus (30 Jahre) und Backhaus (170 Jahre) da mit ganz anderen Zeitspannen aufwarten … Weiterlesen

2.10.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Mobile Literaturversorgung rund um Nauen

Mobile Literaturversorgung rund um Nauen

Vor Jahren wurde die Fahrbibliothek abgeschafft. Jetzt ist sie wieder da: Der Jugendförderverein Mikado und der Humanistische Freidenkerbund starten ab 07.10. versuchsweise ein Büchermobil, um die Dörfer besser versorgen zu können. [via Märkische Allgemeine]

19.7.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothekarin für Engagement im Förderverein geehrt

Bibliothekarin für Engagement im Förderverein geehrt

Margit Rützel-Banz, in der Geschäftsstelle für Aus- und Fortbildung der HeBIS-Verbundzentrale im Hause der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt tätig und vielen bekannt als langjährige Aktive im VdDB, wurde für ihr Engagement als Vorsitzende des Freundeskreises der Stadtbibliothek Neu-Isenburg … Weiterlesen

30.6.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Gemeinsames Engagement hat sich gelohnt

Gemeinsames Engagement hat sich gelohnt

Lütteraten und des Heimatbundes Lüttringhausen haben erreicht, dass in Lüttringhausen die Stadtbibliothek erhalten bleibt. Die in diesem Jahr 100 Jahr alt werdende Stadtbibliothek in Lüttringhausen an der Gertenbachstraße wird nicht geschlossen, da „(…)das vom Rat der Stadt vorgegebene Einsparpotential in … Weiterlesen

20.3.2009
von jplie
2 Kommentare

Giftschrank und Ausleihtheke

Was fällt Leuten so ein, wenn sie an Bibliotheken denken? Zwei Belege dafür, dass es gräßliche Dinge sein können, aus der heutigen Presse: In einer Besprechung eines jener unsäglichen Bücher von französischen Intellektuellen, die es fertigbringen, eine These so auf … Weiterlesen