netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

20.7.2017
von jplie
Kommentare deaktiviert für Jährlicher Report „Development and Access to Information“ #DA2I

Jährlicher Report „Development and Access to Information“ #DA2I

„Development and Access to Information (DA2I) is the first of a series of annual reports that will monitor the progress countries are making towards fulfilling their commitment to promote meaningful access to information as part of the United Nations Sustainable … Weiterlesen

22.6.2016
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bayerischer Bibliotheksplan durch Ministerrat beschlossen

Bayerischer Bibliotheksplan durch Ministerrat beschlossen

Den Text der Pressemitteilung gibt es beispielsweise auf der Homepage des Kultusministeriums. .@bsb_muenchen Wunderbare und ganz viele Qualitätsadjektive in der verlinkten Pressemitteilung. Jedoch: Gibt es den Plan auch wo zu lesen? — Gerhard Hacker (@HackersFragen) June 22, 2016

17.3.2015
von jplie
2 Kommentare

Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren

Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren – Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren – Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren. Rezipiert? Bibliotheken könnten Inhalte selber produzieren. Jedenfalls ein schöner Blogpost von Silvia Meyer-Denzler auf IG-WBS über einen Vortrag von Andreas von Gunten (http://buchundnetz.com/) … Weiterlesen

4.1.2011
von jplie
8 Kommentare

Entwicklung des Bibliothekswesens, z.B. in Sachsen-Anhalt

Der netbib-Leserinnen/-Lesern ob seiner kreativen Vorschläge (vgl. „Rückbesinnung auf das Kerngeschäft“) bereits bekannte Präsident des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt sieht nach einer Meldung in Dnews Bibliotheken zukünftig in einem schwierigen Anpassungsprozess. Sie müßten sich zu „modernen Dienstleistern“ entwickeln und „sich an die … Weiterlesen

27.4.2010
von jplie
3 Kommentare

Zeit der Gammelbücher ist abgelaufen

Frau Brauckmann, Leiterin der Stadtbibliothek Konstanz: „Der Bestand einer öffentlichen Bibliothek muss sich alle acht bis zehn Jahre einmal runderneuern.“ Wenn die Bücher nicht sterben, kann die Bücherei nicht leben. Die Ausleihzahlen sind seit dem Strategiewechsel explodiert, schreibt die Welt … Weiterlesen

1.1.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Es sind die motivierten Mitarbeiter/innen … !

Es sind die motivierten Mitarbeiter/innen … !

Bibliotheken müssen sich insgesamt weg entwickeln vom „Ausleihbetrieb“ hin zu einem Informationsdienstleister, zum Kommunikationstreff, zu einem Informationspool, zu einem Piloten im Informationsdschungel. Und sie sind Lernort. Das Berufsbild des Bibliothekars wird sich dahingehend auch massiv ändern. Zukünftig wird es vorrangig … Weiterlesen

1.1.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Wir ziehen alle an einem Strang“

„Wir ziehen alle an einem Strang“

Dank zahlreicher neuer Ideen und Konzepte erlebt die Lahrer Stadtbibliothek einen anhaltenden Aufwärtstrend. Baden Online berichtet, welches Konzept dahintersteht. Unter anderem wurden die Öffnungszeiten erweitert und das Profil des Bestandes geschärft.

9.1.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Die Geschichte der deutschsprachigen Blogosphäre

Die Geschichte der deutschsprachigen Blogosphäre

Wie überschaubar die deutsche Weblogszene beim Start von netbib 2001 noch war, erkennt man sehr gut auf diesem Zeitstrahl, für den Benedikt Köhler chronologisch die Entwicklung der deutschen Blogosphäre zusammengefasst (Info zum Zeitstrahl) hat. Der erste Blogpost ist immer mit … Weiterlesen

3.12.2008
von Edlef Stabenau
13 Kommentare

Tipps gesucht

Mich erreichte eine Anfrage, bei der es um das Thema bibliothekarische Blogs (Schwerpunkt Forschungsbibliotheken) geht, Zitat: In diesem Rahmen bereiten eine Kommilitonin und ich eine Präsentation und einen Bericht über informationswissenschaftliche/bibliothekarische Blogs vor. Ziel dieses Referats ist es herauszufiltern, worüber … Weiterlesen

10.9.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Kulturfinanzreport 2008: 14 % der Kulturausgaben für Ã?ffentliche Bibliotheken

Kulturfinanzreport 2008: 14 % der Kulturausgaben für Ã?ffentliche Bibliotheken

PR-inside gibt einen Ã?berblick über die aktuellen Zahlen des Kulturfinanzberichts 2008. „Für Kultur haben Bund, Länder und Gemeinden im Jahr 2007 gut 8,1 Milliarden Euro ausgegeben. Das waren 1,62 Prozent der gesamten Haushaltsausgaben und damit 0,03 Prozent mehr als 2006. … Weiterlesen

3.7.2008
von jplie
1 Kommentar

Schulbibliothek in Lüneburg eröffnet

Studierende der Leuphana Universität entwickelten unter der Leitung von Prof. Dr. Christine Garbe, Dozentin für deutsche Sprache, Literatur und ihre Didaktik, ein umfassendes Konzept für eine funktionierende Schulbücherei, die ausreichend ausgestattet ist mit Büchern, Zeitungen, Zeitschriften und neuen Medien (CD-Roms, … Weiterlesen