netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

28.11.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Was bedeutet „kein Safe Harbour“?

Was bedeutet „kein Safe Harbour“?

EIn verständlicher juristischer Kommentar zu SafeHarbor, was das privat heisst und warum es kein SafeHarbor2.0 gibt, https://t.co/RT9ZNHEUQh — Martin Rost (@Martin_Rost) November 28, 2015 Wer die eher gemäßigte Einschätzung des ehemaligen Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar als Vergleichsfolie zur Kenntnis nehmen will, … Weiterlesen

22.4.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Digitalisierte Werke in Bibliotheken dürfen ausgedruckt und gespeichert werden

Digitalisierte Werke in Bibliotheken dürfen ausgedruckt und gespeichert werden

Nochmal, da so wichtig – BGH: Bibliotheken dürfen digitalisierte Werke zum Ausdrucken und Speichern anbieten (Update) http://t.co/ZolrPkeSuk — Philipp Otto (@PhilippOtto) April 22, 2015

3.7.2012
von jplie
1 Kommentar

EuGH zum rechtlichen Schutz von Computerprogrammen

Der Europäische Gerichtshof urteilte heute über den Weiterverkauf gebrauchter Software. [via heise.de, vgl. auch die Diskussion in den Kommentaren] Harald Müller schrieb auf inetbib ebenfalls darüber und mutmaßte, dies könne „Konsequenzen für Bibliotheken und deren – bisher stark eingeschränkte – … Weiterlesen