netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

11.9.2011
von jplie
2 Kommentare

Tracking: Die Facebook-Angelegenheit ist nur die Spitze des Eisbergs

Wir hatten ja auf die Angelegenheit Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein vs. Facebook hingewiesen und Sie werden auch mittlerweile jede Menge darüber gelesen haben, vor allem unterschiedliche Einschätzungen bis hin zu einem Innenminister, der meint, mit dem Versprechen Facebooks, irgendwann … Weiterlesen

30.7.2011
von jplie
4 Kommentare

Schon wieder ein Ranking!

Die ZBW lanciert die BibCharts, ein Ranking anhand der Aktivitäten von Bibliotheken bei Twitter und Facebook (hier die Überlegungen dazu). Können wir also gleich weitermachen mit der Anti-Ranking und -Statistik-Diskussion: Es ist ja gar nicht zu messen, ob und wie … Weiterlesen

21.6.2011
von jplie
1 Kommentar

Checkliste Nr. 33: Eine Facebook-Seite für die One-Person Library anlegen

Ich merke gerade, dass ich überall Werbung für die 33. Checkliste der OPL-Kommission des BIB gemacht habe, nur nicht hier. Nun, das läßt sich ja nachholen! Es ist eine Anleitung, die eine minimalistische Position der Anlage einer Fanpage vertritt. OPLs … Weiterlesen

2.6.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothekartag auf Twitter und Facebook

Bibliothekartag auf Twitter und Facebook

Der vorige Beitrag zeigte es schon im Titel: Der hashtag bei Twittereinträgen zum Bibliothekartag ist #bibtag11. Allerdings sind auch oft nicht verschlagwortete Beiträge auf Twitter zu finden, die dann das Wort bibliothekartag enthalten. Wer Nicht-Twitter Nutzer/in ist und dennoch die … Weiterlesen

25.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS von Facebook und Twitter revisited

RSS von Facebook und Twitter revisited

Edlef schrieb gerade, dass man die Facebook-Seite der dbv-Dienstleistungskommission ja auch per RSS abonnieren könnte. Grund für mich, laut zu geben in dieser Sache, in welcher ich letzthin Alarm geschlagen hatte, dass Facebook und Twitter die RSS-Optionen abgedreht hätten. Stimmt … Weiterlesen

9.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für RSS adieu – bei Twitter und Facebook

RSS adieu – bei Twitter und Facebook

Leise und weitestgehend unbemerkt haben Twitter und Facebook den RSS-Feed abgeschaltet. Während bei Facebook kein Feed mehr möglich ist, ist es bei Twitter (undokumentiert) noch möglich. [via F!IXMBR]

3.5.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für iBad und Swindle: Der Tag gegen DRM

iBad und Swindle: Der Tag gegen DRM

Gestern war ein Lehrender da: Er hatte ein eBook geöffnet, hatte die Seite, die er wollte und wollte sie nun ausdrucken. Es ging nicht. Ich habe ihm von DRM (euphemistisch „digital rigths management“) erzählt, von Darmstadt und von Nur-Lesen-aber-nicht-Ausdrucken. Sein … Weiterlesen

8.4.2011
von jplie
7 Kommentare

Die Stadtbibliothek Hattingen bietet eine Facebook-Seite an

Reinschauen kann jeder, mitmischen nur wer angemeldet ist. Mindestens morgens und abends gibt es Einträge, die Bibliothek bemüht sich, auch dazwischen Aktuelles zu veröffentlichen. – Die Stadtbibliothek nimmt an einer Arbeitsgruppe teil, die sich monatlich trifft und nach nach Wegen … Weiterlesen

4.8.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Beziehungsarbeit von interessierter Seite

Beziehungsarbeit von interessierter Seite

Eigentlich hat sich seit meiner Mutter niemand mehr so sehr darum gekümmert, dass ich meine Beziehungen pflege! („Was macht eigentlich Sowieso? Warum hast Du Dich nicht mehr bei ihm gemeldet?!“) – Jetzt aber haben wir die neue Zudringlichkeit von Facebook. … Weiterlesen

2.6.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Extravagante Fahrbibliothek, bäriger Bibliothekar

Extravagante Fahrbibliothek, bäriger Bibliothekar

Die Waterbury Public Library in Vermont bietet eine Fahrbibliothek der besonderen Sorte: Die Bücher werden im Wägelchen gezogen und der Bibliothekar sitzt mittendrin, wie hier auf Flickr in der mittleren Reihe zu bewundern ist. Übrigens hat die WPL ein Weblog … Weiterlesen